Termine

2. Symposium Test4Rail (14.-15. Oktober 2015)



„Test sicherheitskritischer, softwarebasierter Systeme im Bahnsektor“ - Informationstechnologie zum Testen richtig nutzen 

Zentrales Thema dieses Symposiums Test4Rail sind neue Ansätze zur Optimierung der Tests von sicherheitskritischen Bahnsystemen. Die Komplexität solcher Systeme im Bahnsektor sowie spezifische Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Verfügbarkeit führen zur Zeit zu enormen Test- und Inbetriebnahmeaufwänden. Auf der anderen Seite stehen in der Informationstechnologie moderne Verfahren und Methoden für Systemtests zur Verfügung.

Wie können durch Anwendung moderner Verfahren aus der Informationstechnologie die Qualität der Testergebnisse verbessert und der Aufwand reduziert werden? Wie müssen die modernen Verfahren angepasst werden, um im Bahnsektor optimal genutzt werden zu können?

Mögliche Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema Testen sollen im Rahmen des Symposiums Test4Rail diskutiert werden. Die Themenschwerpunkte sind dieses Jahr:

  • Testtechnologien - Neue Ansätze entlang des gesamten Testprozesses
  • Realisierung und Tests standardisierter Infrastruktursysteme und deren Schnittstellen
  • Der wissenschaftliche Blick auf das Themenfeld Testen
  • Anforderungen an die Qualität der Testergebnisse aus Sicht der Betreiber, der Behörden und der EU
  • Prüfung sicherheitskritischer Systeme – Ansätze außerhalb des Bahnsektors

Auch dieses Jahr werden prominente Vertreter aus EU, Industrie,  Bahnbetrieb, Wissenschaft und Testlaboren vortragen.

Veranstaltungsort:

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Lilienthalplatz 7
38108 Braunschweig
 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Vera Neumann (vera.neumann@dlr.de), Tel.: 0531 295-3405 oder besuchen Sie unsere Website: www.test4rail.org.


URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/ts/desktopdefault.aspx/tabid-3930/6094_read-36403/