Events

First German Workshop on Rail Human Factors (20.-21. Mai 2014)



Human Factors gewinnen im Bahnbereich immer mehr an Bedeutung. Waren Änderungen im Bahnsystem bislang durch technische Entwicklungen gesteuert, rückt zunehmend der Mensch mit seiner Rolle im Bahnsystem in den Fokus. Die Vermeidung von Fehlern und die bedienerfreundliche Gestaltung von Abläufen sind zentrale Faktoren für einen sicheren und effizienten Bahnverkehr.

Der “First German Workshop on Rail Human Factors” möchte das Bewusstsein für die Relevanz von Rail Human Factors stärken und weitere Forschungen stimulieren. Die Themen reichen dabei von menschlicher Zuverlässigkeit über Automation und Usability bis zur Sicherheitskultur und vom Arbeitsplatz des Triebfahrzeugführers über das Verkehrsmanagement bis hin zu betrieblichen Prozessen.

Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert vom Institut für Verkehrssystemtechnik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, dem Institut für Eisenbahnwesen und Verkehrssicherung der Technischen Universität Braunschweig und ITS Niedersachsen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Programm und der Registrierung unter www.rhf-germany.de

Ort

Haus der Wissenschaft Braunschweig
Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig


URL for this article
http://www.dlr.de/ts/en/desktopdefault.aspx/tabid-3930/6094_read-39451/