Aktuelle Ausschreibungen von Studien-/ Abschlussarbeiten

Diplom-/Masterarbeit: "Geschäftsreisen im Spannungsfeld zwischen Pflicht und Erlebnis"



Geschäftsreisen haben eine wachsende Bedeutung. 18 % aller Reisen, die 2008 durch die Studie „Mobilität in Deutschland“ (MiD) erfasst wurden, waren Dienst- bzw. Geschäftsreisen. Damit werden allerdings nur diejenigen Fahrten (und Flüge) registriert, die mindestens eine Übernachtung beinhalten. Zusätzlich sind noch diejenigen Reisen zu berücksichtigen, die ohne Übernachtung stattgefunden haben und als „Personenwirtschaftsverkehr“ verbucht werden. Insgesamt steht die Forschung zum Geschäfts- und Dienstreiseverkehr erst am Anfang.

Ziel der Arbeit soll es sein, den gegenwärtigen Stand der Forschung zu Geschäfts- und Dienstreisen unter Einbeziehung internationaler Literatur aufzuarbeiten und auf der Grundlage qualitativer Erhebungen ein Konzept zur Erforschung von Geschäfts- und Dienstreisen zu entwickeln.

Die Aufgabenstellung dieser Arbeit ist besonders anspruchsvoll. Erwartet werden von einer Bewerberin oder einem Bewerber für die ausgeschriebene Arbeit großes Interesse an der Thematik, grundlegende Kenntnisse in Verkehrsgeographie/Mobilitätsforschung, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie solide Methoden-Kenntnisse.

Bei Interesse für die dargestellten Inhalte und Aufgaben wenden Sie sich bitte per Email an:


Kontakt
Prof. Dr. Barbara Lenz
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Institut für Verkehrsforschung
, Institutsleiterin
Tel: +49 30 67055-206

Fax: +49 30 67055-283

E-Mail: Barbara.Lenz@dlr.de
URL dieses Artikels
http://www.dlr.de/vf/desktopdefault.aspx/tabid-3602/5627_read-31185/