Current calls for Students

Diplom-/Masterarbeit: "Analyse des Nutzungsverhaltens im Radverkehr"



Der Radverkehr hat in den vergangenen Jahren enorme Zuwächse erfahren. Sowohl in städtischen Gebieten als auch in suburbanen und ländlichen Räumen entwickelt sich das Radfahren zusehends zu einer ernst zu nehmenden Option im Nahverkehr. Interessant ist dabei z.B. die Frage inwiefern das Fahrrad andere Verkehrsmittel ersetzt oder aber als Teil einer multimodalen Kette unter Nutzung von Bus und Bahn eingesetzt wird. Bislang wird Radverkehr allerdings vor allem von der Angebotsseite her betrachtet, den Nutzerinnen und Nutzern wird dagegen noch (zu) wenig Aufmerksamkeit geschenkt.

Ziel der Arbeit ist es, die Nutzer- und Nutzungsseite des Radverkehrs eingehend zu analysieren und Potenziale einer künftigen Nutzung abzuschätzen.

Erwartet werden von einer Bewerberin oder einem Bewerber großes Interesse an der Thematik „Radverkehr“, grundlegende Kenntnisse in Verkehrsgeographie/ Mobilitätsforschung sowie solide Kenntnisse im Umgang mit SPSS und den Möglichkeiten von statistischen Auswertverfahren. Notwendig ist die Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit großen Datensätzen. Als Grundlage für die Aufstellung von Hypothesen wird eine umfassende Erarbeitung des aktuellen Forschungsstandes erwartet.

Bei Interesse für die dargestellten Inhalte und Aufgaben wenden Sie sich bitte per Email an:


Contact
Prof. Dr. Barbara Lenz
German Aerospace Center (DLR)

Institute of Transport Research
, Head of Institute
Tel: +49 30 67055-206

Fax: +49 30 67055-283

E-Mail: Barbara.Lenz@dlr.de
Dipl.-Volkswirt Mirko Goletz
German Aerospace Center (DLR)

Institute of Transport Research
, Passenger Transport
Tel: +49 30 67055-447

Fax: +49 30 67055-283

E-Mail: Mirko.Goletz@dlr.de
URL for this article
http://www.dlr.de/vf/en/desktopdefault.aspx/tabid-3602/5627_read-31187/