Kraftfahrzeugverkehr in Deutschland 2010 (KiD) - Abschlussveranstaltung/Präsentation der Ergebnisse



Die Studie „Kraftfahrzeugverkehr in Deutschland 2010“ (KiD) steht unmittelbar vor dem Abschluss. Die im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung durchgeführte Erhebung liefert differenzierte Informationen zum Einsatzzweck sowie zu den räumlichen und zeitlichen Einsatzmustern der Kraftfahrzeuge. Mit dem Schwerpunkt der Befragungen auf den kleinen Fahrzeugen des Wirtschaftsverkehrs (Lkw bis einschließlich 3,5 t Nutzlast und Pkw) wird das Angebot der amtlichen Verkehrsstatistik ergänzt. Da die Studie weitgehend identisch zur Vorgängeruntersuchung 2002 angelegt wurde, lassen sich aus ihr auch wichtige Erkenntnisse zur Entwicklung des Kraftfahrzeugverkehrs in Deutschland ableiten.

Die Abschlussveranstaltung zur Mobilitätsstudie "Kraftfahrzeugverkehr in Deutschland 2010" (KiD) findet am Dienstag, 24. April 2012 im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in Bonn statt. Am Vormittag präsentieren die beauftragten Institute einen Überblick über Konzept, Verlauf und Ergebnisse der Erhebung. Neben den für die Verkehrspolitik bedeutsamen Eckwerten stehen anonymisierte Einzeldaten für Verkehrsplanung und –wissenschaft zur Verfügung. Die Beiträge am Nachmittag sollen potenziellen Nutzern den Einstieg in die eigene Datennutzung erleichtern.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.

Veranstaltungsort

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
Robert-Schuman-Platz 1
Raum 0.105
53175 Bonn

siehe Anreisebeschreibung

Bei Interesse an dieser Veranstaltung teilen Sie uns bitte Ihre Kontaktdaten mit, damit wir Ihnen eine Einladung zukommen lassen können.


Contact
Michaela George
German Aerospace Center (DLR)

Institute of Transport Research
, Secretariat
Tel: +49 30 67055-362

Fax: +49 30 67055-283

E-Mail: Michaela.George@dlr.de
URL for this article
http://www.dlr.de/vf/en/desktopdefault.aspx/tabid-7807/13285_read-33840/