Artikel zu "Veranstaltung"

zur Startseite
Raumfahrt | 30. Dezember 2010 | von Jan Wörner

950.000 (in Worten: Neunhundertfünfzigtausend) Besucher!

Am 30. Dezember 2010 ging unsere Ausstellung "Sternstunden - Wunder des Sonnensystems" im Gasometer Oberhausen zu Ende. Allein am vorletzten Ausstellungstag wurden noch einmal über 4.000 Besucher gezählt und auch bei der Finissage waren mehr als 400 Gäste dabei. Was hat die Ausstellung Sternstunden, Wunder des Sonnensystems mit unserer Gesellschaft zu tun? weiterlesen

Raumfahrt | 18. November 2010 | von Jan Wörner

Ein Gipfeltreffen der besonderen Art: "Heads of Space Agencies Summit" der IAA

Am 17. November 2011 trafen sich in Washington D.C. anlässlich des 50. Geburtstages der International Academy of Astronautics (IAA) die Chefs der Raumfahrtagenturen der ganzen Welt, um eine gemeinsame Deklaration "Space for Humanity" zu verabschieden und über die jeweiligen Arbeitsschwerpunkte und mögliche zukünftige Kooperationen zu diskutieren. Die zentrale Veranstaltung wurde von Professor Walter Kröll, dem langjährigen Vorstandsvorsitzenden des DLR, moderiert. weiterlesen

Sonstiges | 11. Juni 2010 | von Jan Wörner

ILA 2010 und mehr …

Die mittlerweile 100 Jahre alte ILA in Berlin war für das DLR insgesamt ein großer Erfolg: Verträge wurden unterzeichnet, Kontakte wurden gepflegt und neu aufgebaut und das DLR hat den Besuchern der Ausstellung in der Halle und auf dem Freigelände seine Leistungsfähigkeit gezeigt. Das langersehnte Sommerwetter war Garant für den Erfolg der ILA und körperliche Belastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zugleich. Für mich als DLR-Vorstandsvorsitzenden ist es schlicht toll, dass wir hier die Leistungen des DLR einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können. weiterlesen

Sonstiges | 02. März 2010

@DLR_de: Interaktionen auf Twitter zum Tag der Luft- und Raumfahrt 2009

A380 beim Tag der Luft- und Raumfahrt 2009

Das DLR Web Portal ist zwar das wichtigste Werkzeug der Online-Kommunikation des DLR. Jedoch haben wir in der DLR-Kommunikation in den vergangenen Jahren realisiert, dass wir auf dieser Plattform nicht alle potenziellen Kommunikationspartner erreichen werden. Wir haben daher die Entscheidung getroffen, dahin zu gehen, wo die Menschen sind, zum Beispiel in ausgewählte Social Media-Portale. Gleichzeitig ist nach unserem Verständnis Kommunikation keine Einbahnstraße. Wir wollen ansprechbar sein, den Rückkanal öffnen und reagieren. Dafür ist Twitter ein ideales Medium. weiterlesen

Sonstiges | 01. März 2010 | von Jan Wörner

Luft- und Raumfahrttechnik - revolutionär oder evolutionär?

Anlässlich des Tags der Technikwissenschaften an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) wurden Vorträge über die Entwicklung von Natur und Technik gehalten. Ich war eingeladen einen Beitrag zu leisten, der sich mit Evolution und Revolution in Luft- und Raumfahrttechnik auseinandersetzen sollte. Eine, wie sich in der Vorbereitung zeigte, sehr spannende Herausforderung … weiterlesen