Über den Autor

Tilman Spohn

Tilman Spohn leitet wissenschaftlich am DLR-Institut für Planetenforschung das Experiment HP3 (Heat Flow and Physical Properties Package) und ist Investigation lead (Instrument-PI) des Experiments im Rahmen der NASA-Mission InSight (Interior Exploration using Seismic Investigations, Geodesy and Heat Transport).

Von 2004 bis 2017 leitete er das DLR-Institut für Planetenforschung in Berlin. Anfang 2019 hat er die Leitung des International Space Science Institute in Bern übernommen. Nach seiner Habilitation in 1984 an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/Main hatte er eine Professur an der Westfälischen Wilhelms-Universität inne.
 
Als Geophysiker interessiert er sich besonders für die thermodynamischen Vorgänge im Inneren der Planeten. Dazu gehören die Fragen, wie Planeten entstehen und sich entwickeln und was die Vorgänge im Inneren der Planeten mit der Entstehung und Entwicklung von Leben zu tun haben könnten.

Beiträge von Tilman Spohn

Raumfahrt | 01. Juli 2019

Das Logbuch zu InSight

Der wissenschaftliche Leiter des HP3-Instruments, Tilman Spohn, versorgt uns im Logbuch zur Mission InSight mit regelmäßigen Updates und den neuesten Informationen: Was passiert gerade auf dem Mars, wie ist das Wetter, wie tief ist unser Maulwurf, der sich in den Marsboden hämmert? weiterlesen