COUNT­DOWN 20

Titelbild des Magazins COUNTDOWN Ausgabe Nummer 20
COUNTDOWN Ausgabe 20
Weltraumlagezentrum: Immer Herr der Lage
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Die Satellitenbahnen um unsere Erde sind wie unsere Autobahnen: Sie sind Lebensader und verschieden stark ausgelastet. Auch im Weltraum gibt es Unfälle zwischen Satelliten, ehemaligen Raketenteilen oder Fragmenten von alten ausrangierten Orbitern - so genanntem Weltraumschrott.

Daher müssen wir auf der Erde über die Lage im Weltraum genauestens informiert sein: Droht eine Kollision oder ein Eintritt in die Atmosphäre? Was wären die Folgen? Gibt es Ausweichpläne? Das Weltraumlagezentrum gibt Antworten auf diese Fragen. Seine militärischen wie zivilen Mitarbeiter liefern Status- und Funktionsübersichten von Satelliten mit deutscher Beteiligung, warnen die zuständigen Ministerien bei potenzieller Gefahr oder berechnen Ausweichszenarien.

Außerdem im Ausgabe 20: Der Start des deutschen Mikrosatelliten TET-1, der elf innovative Technologien direkt im Weltall testet, ein Gespräch mit Dr. Gerd Gruppe, Vorstand des DLR-Raumfahrtmanagements, und NASA-Administrator Charles Bolden über Gegenwart und Zukunft der Raumfahrt, das Experiment SolACES untersucht den Einfluss der Sonne auf das System Erde, das Weltraumteleskop Euclid erforscht Dunkle Energie und Dunkle Materie, außerdem erste Ergebnisse der deutschen Experimentieranlage SIMBOX, die vom 1. bis zum 17. November 2011 auf dem chinesische Raumschiff Shenzhou mitflog.

Inhaltsverzeichnis Magazin COUNTDOWN Ausgabe 20
ThemaTitelSeite
EditorialDLR Raumfahrtmanagement2
Bildseite"Curiosity" landet auf dem Roten Planeten4
WeltraumlagezentrumImmer Herr der Lage6
Technik für Raumfahrtsysteme und RobotikTET-1: Technik direkt im Weltraum testen10
Face to SpaceDr. Gerd Gruppe und Charles Bolden im Interview14
Bemannte Raumfahrt, ISS und ExplorationSolACES: Die Sonne im Visier20
ExtraterrestrikEuclid: Die "dunkle Seite" des Universums24
Forschung unter WeltraumbedingungenSIMBOX: Im Weltall die Wirkung der Schwerkraft auf unser irdisches Leben entschlüsseln28
Forschung unter Weltraumbedingungen40 Jahre deutsche Biowissenschaften im All - Teil 334
NachwuchsförderungGTP: Virginie Hager im Interview38
KMUWegbereiter der Raumfahrt - Teil 342
Deutsche RaumfahrtmissionenBIRD46
Raumfahrtkalender52
Kontakt
  • Martin Fleischmann
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)
    Raum­fahrt­ma­na­ge­ment
    Telefon: +49 228 447-120
    Fax: +49 228 447-386
    Königswinterer Str. 522-524
    53227 Bonn
    Kontaktieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü