Cyber-Sicherheit
Cyber-Sicherheit
Bild 1/1, Quelle: DLR

Cyber-Sicherheit

Im Fokus der DLR-Forschung zum Querschnittsthema Cyber-Sicherheit stehen der Schutz vor Zugriff und Manipulation sowie der Schutz von Daten und Prozessen.

Einen bedeutenden Teil des Fortschritts der vergangenen Jahre verdanken wir der Verwendung von Digitaltechnik. Vielfältige Anwendungen sind entstanden, bei denen Systeme Aufträge automatisiert abarbeiten. Das führt dazu, dass Manipulationen häufig nicht mehr durch menschliche Urteilsfähigkeit abgefangen werden können. Entsprechend wichtig ist, dass die Systeme etwaige Veränderungen selbst feststellen.

Die Cyber-Sicherheitsstrategie für Deutschland fordert, dass Unternehmen ihr Know-how im Zeitalter der Digitalisierung vor einem unerlaubten Zugriff schützen müssen – unabhängig davon, wo die Daten aufbewahrt oder gebraucht werden. Zu den geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen hierfür gehören leicht zu handhabende Lösungen zum Schutz der Systeme. Mit der vorhandenen Expertise kann das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) substanziell zu Lösungen im Bereich Cyber-Sicherheit beitragen.

Kontakt
  • Dr. Mark Azzam
    Leitung
    Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR)
    Programmkoordination Digitalisierung
    Telefon: +49 2203 601-3600
    Linder Höhe
    51147 Köln
    Kontaktieren
Hinweis zur Verwendung von Cookies

OK

Hauptmenü