Nach­hal­tig­keit

Wort-Bild-Marke des DLR zum Thema DLR-Nachhaltigkeit
DLR-Nach­hal­tig­keit
Credit: DLR (CC BY-NC-ND 3.0)

DLR-Nachhaltigkeit

Die ak­tu­el­le Wort-Bild-Mar­ke des DLR zum The­ma DLR-Nach­hal­tig­keit

Für unsere Arbeit im DLR ist es von großer Bedeutung, alle Aspekte der Nachhaltigkeit in unser Handeln einzubeziehen:

Unsere Mitmenschen und Mitarbeitenden, die Auswirkungen unseres Handelns auf die Natur, Umwelt und Gesellschaft bis hin zu den fundamentalen Prozessen im DLR. Es liegt in unser aller Verantwortung Prozesse lebendig zu halten, stetig nachvollziehbar weiterzuentwickeln und gegebenenfalls aufkommende Zielkonflikte für die Forschung gemeinsam zu lösen.

Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG´s) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN), welche weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen. Das DLR hat sich zur Aufgabe gemacht, mit seiner Expertise in den Forschungsbereichen Raumfahrt, Luftfahrt, Energie, Verkehr und dem Querschnittsthema Sicherheit das Erreichen dieser Ziele zu unterstützen. Auch die Expertise des DLR-Projektträgers in der Forschungsförderung, Regierungsberatung, bei Dialogprozessen zwischen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und in der internationalen Zusammenarbeit setzt sich für die Erfüllung der SDGs ein. Grundsätzlich kann das DLR zu allen SDGs einen Beitrag leisten.

Das DLR hat mit Beginn des Jahres 2019 die Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex erfüllt – ein Anspruch, dem wir auch zukünftig gerecht werden möchten. Ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung nachhaltiges Forschen und Arbeiten: der Beitritt des DLR zum UN Global Compact. Seine Grundprinzipien sind in unserem eigenen Verhaltenskodex verankert und schaffen die Basis für unsere nachhaltige Entwicklung. Die durch den Beitritt weltweit erlangte Sichtbarkeit soll uns weiter ermutigen, unseren Balanceakt zu vollbringen.

Auch mit unserem mittlerweile dritten Nachhaltigkeitsbericht wollen wir die Neugierde auf unsere Themen und das DLR aufrechterhalten. Aus Sicht des DLR wird deutlich, dass die Themen Klimaschutz, Energieeffizienz, Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit von zentraler Bedeutung sind. Wir sind wegen unseres breiten Portfolios sowie der Möglichkeiten des synergetischen Arbeitens auf Basis wissenschaftlicher Exzellenz von der Grundlagenforschung bis hin zur anwendungsorientierten Forschung in der Lage, essenzielle Beiträge und Impulse zur Transformation hin zum klimaneutralen Deutschland und darüber hinaus zu liefern.

Kontakt
  • Philipp Bergeron
    Vor­stands­be­auf­trag­ter für Nach­hal­tig­keit

    Nach­hal­tig­keit
    Telefon: +49 2203 601-4002
    Fax: +49 2203 601-3906
    Kontaktieren
  • Jennifer Poschar
    As­sis­tenz der Ab­tei­lung Nach­hal­tig­keit

    Nach­hal­tig­keit
    Telefon: +49 2203 601-2334
    Kontaktieren
Verwandte Nachrichten
Neueste Nachrichten

Hauptmenü