Modifikationen - Vom Business-Jet zum Forschungsflugzeug
Modifikationen - Vom Business-Jet zum Forschungsflugzeug
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Modifikationen - Vom Business-Jet zum Forschungsflugzeug

Modifikationen - Vom Business-Jet zum Forschungsflugzeug

Technische Daten HALO Gulfstream G550

Länge:31 Meter (davon 1,6 Meter Nasenmast)
Höhe:7,9 Meter
Spannweite:28,5 Meter
Kabinenlänge:11 Meter
Kabinenbreite:2,24 Meter
Kabinenhöhe:1,88 Meter
Sitzplätze:19
(üblich sind drei Besatzungsmitglieder und fünf bis acht Wissenschaftler und Ingenieure, abhängig von der Instrumentierung)
Leergewicht:22,23 Tonnen
Gesamtgewicht:maximal 41,28 Tonnen
Antrieb:zwei Rolls-Royce BR 710 Triebwerke
Schub:zwei x 68,4 Kilonewton
Reichweite:mehr als 8000 Kilometer, abhängig von Missionsprofil und Nutzlast
Flughöhe:maximal 15,5 Kilometer (51.000 Fuß)
Geschwindigkeit:maximal 340 KCAS/Ma 0.885; 1054 Kilometer/Stunde
Tankkapazität:18,73 Tonnen
ursprüngliche Nutzung:Business Jet, militärische Nutzung
DLR-Forschungsflugabteilung:Oberpfaffenhofen

Kontakt
  • Falk Dambowsky
    Presseredaktion
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

    Media|Relations
    Telefon: +49 2203 601-3959
    Linder Höhe
    51147 Köln
    Kontaktieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü