12. September 2019

Besuch aus Australien

Die australische Delegation zu Besuch im :envihab am Standort Köln
Die australische Delegation zu Besuch im :envihab am Standort Köln
Bild 1/1, Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

Die australische Delegation zu Besuch im :envihab am Standort Köln

Die australische Delegation des Bundesstaates Victoria besuchte auf Einladung von Prof. Dittus, DLR-Vorstand für Raumfahrtforschung, die Standorte Köln, Oberpfaffenhofen und Bremen.

Auf Einladung von Prof. Hansjörg Dittus, Mitglied des DLR-Vorstandes für Raumfahrtforschung und Technologie, besuchte eine Delegation des australischen Bundestaates Victoria das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). In den Standorten Köln, Oberpfaffenhofen und Bremen informierten sich die australischen Gäste zum Thema Raumfahrt und deren Nutzung für irdische Anwendungen.

Ein Ziel des Besuches war es, den australischen Gästen Informationen zu geben, mit denen Sie die Möglichkeit erhalten, an der weltweiten Entwicklung der Raumfahrt teilzunehmen. Insbesondere in der Erdbeobachtung benötigt der Bundesstaat Victoria aussagekräftige Daten, um einen nachhaltigen Umweltschutz zu gewährleisten. Dieser auch bedingt durch die in Australien gesetzlich festgelegten Grenzen für Schadstoffemissionen, die eine Umgestaltung der wirtschaftlichen Infrastruktur notwendig machen. Dabei wird besonders auf eine soziale und ökologische Nachhaltigkeit geachtet.

In Bremen stand zum Abschluss noch ein Besuch bei der OHB System AG auf der Tagesordnung.

Kontakt
  • Andreas Schütz
    Leitung Media|Relations, Pressesprecher
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

    Media|Relations
    Telefon: +49 2203 601-2474
    Telefax: +49 2203 601-3249
    Linder Höhe
    51147 Köln
    Kontaktieren
  • Sebastian Kleim
    Strategie und Internationale Beziehungen
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
    Strategie und Internationale Beziehungen
    Strategie und Internationale Beziehungen
    Telefon: +49 2203 601-4168
     
    Kontaktieren

Neueste Nachrichten

Hinweis zur Verwendung von Cookies

OK

Hauptmenü