29. Juli 2020

DLR Raum­fahrt­ma­na­ge­ment im Dia­log mit der Ab­tei­lung Cy­ber- und In­for­ma­ti­ons­tech­nik des Bun­des­ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­ums

Dr. Walther Pelzer begrüßt Generalleutnant Michael Vetter
Dr. Walt­her Pel­zer be­grüßt Ge­ne­ral­leut­nant Mi­cha­el Vet­ter im DLR Raum­fahrt­ma­na­ge­ment
Credit: © DLR. Alle Rechte vorbehalten

Dr. Walther Pelzer begrüßt Generalleutnant Michael Vetter im DLR Raumfahrtmanagement

Am 23. Ju­li 2020 be­grüß­te Dr. Walt­her Pel­zer, DLR-Vor­stand und zu­stän­dig für das DLR Raum­fahrt­ma­na­ge­ment, Ge­ne­ral­leut­nant Mi­cha­el Vet­ter, Ab­tei­lungs­lei­ter Cy­ber- und In­for­ma­ti­ons­tech­nik (CIT) und Chief In­for­ma­ti­on Of­fi­cer (CIO) des Ge­schäfts­be­reichs BMVg (Bun­des­mi­nis­te­ri­um der Ver­tei­di­gung), zum Ge­spräch im Raum­fahrt­ma­na­ge­ment.

Am 23. Juli 2020 begrüßte Dr. Walther Pelzer, DLR-Vorstand und zuständig für das DLR Raumfahrtmanagement, Generalleutnant Michael Vetter, Abteilungsleiter Cyber- und Informationstechnik (CIT) und Chief Information Officer (CIO) des Geschäftsbereichs BMVg (Bundesministerium der Verteidigung), zum Gespräch im Raumfahrtmanagement. Im Mittelpunkt der Begegnung standen gemeinsame Projekte und die Frage, wie die bisherige Kooperation vertieft und ausgebaut werden kann.

Mit Dienstposten in Berlin und Bonn leistet die Abteilung CIT einen entscheidenden Beitrag zur Professionalisierung der Bundeswehr im Cyber- und Informationsraum. Die seit dem 1. Oktober 2016 aufgestellte Abteilung des Verteidigungsministeriums treibt die Digitalisierung und die Erhöhung der Resilienz von IT-Systemen in der Bundeswehr aktiv voran.

Stabile und sichere Kommunikations- und Informationsnetzwerke sind zum Zwecke der gesamtstaatlichen Sicherheitsvorsorge unverzichtbar geworden und ihre Sicherung daher eine Aufgabe der gesamten Bundesregierung. Das Raumfahrtmanagement als nationaler Kompetenzträger für den Bereich Weltraum hat daher ein Interesse daran, die Zusammenarbeit mit dem Verteidigungsministerium zu festigen. Gerade im Bereich der Identifizierung neuer, für beide Seiten relevanter Technologien und bei der Gestaltung bestehender und zukünftiger Weltraumprojekte besteht ressortübergreifendes Synergiepotential.

Kontakt
  • Diana Gonzalez
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)
    Raum­fahrt­ma­na­ge­ment
    Stra­te­gie und Kom­mu­ni­ka­ti­on
    Telefon: +49 228 447-388
    Königswinterer Str. 522-524
    53227 Bonn
    Kontaktieren
Neueste Nachrichten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü