Am Standort Cochstedt in Sachsen-Anhalt erfolgt der Aufbau des Nationalen Erprobungszentrums für unbemannte Luftfahrtsysteme (UAS). Diese werden bereits heute unter anderem in der Katastrophenhilfe sowie für den Medikamententransport in entlegene Gebiete eingesetzt. Ziel ist, in Europa auf dem Gebiet des UAS ein einmaliges hochinnovatives Forschungsnetzwerk zu etablieren.

Kontakt
  • Mark Schmidt
    Lei­tung der Stand­orte Braun­schweig, Cochs­tedt, Göt­tin­gen, Han­no­ver, Sta­de und Trau­en
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)
    Telefon: +49 531 295-2100
    Lilienthalplatz 7
    38108 Braunschweig
    Kontaktieren
  • Jasmin Begli
    Kom­mu­ni­ka­ti­on Braun­schweig, Cochs­tedt, Sta­de, Trau­en
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)

    Po­li­tik­be­zie­hun­gen und Kom­mu­ni­ka­ti­on
    Telefon: +49 531 295-2108
    Lilienthalplatz 7
    38108 Braunschweig
    Kontaktieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü