27. März 2019


Besucherführungen am DLR-Standort Köln

Blick ins Rosetta Lander-Kontrollzentrum des DLR in Köln
Bild 1/2, Credit: DLR (CC-BY 3.0).

Blick ins Rosetta Lander-Kontrollzentrum des DLR in Köln

Blick in das Rosetta Lander-Kontrollzentrum (LCC - Lander Control Center) des DLR in Köln, von dem aus die zehn Instrumente der Landeeinheit Philae gesteuert werden. Das LCC befindet sich im Nutzerzentrum für Weltraumexperimente (MUSC). Unterstützt von dem wissenschaftlichen Partnerzentrum (SONC) bei der französischen Raumfahrtorganisation CNES in Toulouse ist das Philae-Team im LCC für die Steuerung und den Betrieb des Landers verantwortlich. Die Kommandos werden vom LCC zum europäischen Kontrollzentrum ESOC in Darmstadt geschickt und von dort über die neue ESA-Bodenstation in New Norcia (Australien) zu Rosetta gefunkt. Das Kontrollteam, die Ingenieure und die Wissenschaftler verfolgen und analysieren die Daten ihrer Instrumente über die vom MUSC zur Verfügung gestellten Datensysteme und Kontrolleinrichtungen.

Luftaufnahme des DLR-Standorts Köln
DLR-Standort Köln
Bild 2/2, Credit: DLR (CC-BY 3.0).

DLR-Standort Köln

Luftaufnahme des DLR-Standorts Köln

Für interessierte Gruppen bietet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln nach vorheriger Anmeldung dienstags bis freitags zu verschiedenen Zeiten die Möglichkeit an, sich im Rahmen einer wissenschaftlichen Informationsveranstaltung über das DLR und seine Aufgaben zu informieren. Die Führungen sind kostenlos und dauern ca. 2,5 Stunden. Auf Wunsch kann die Führung auch in Englisch durchgeführt werden. Die Gruppe sollte aus mindestens 10 und maximal 28 Personen bestehen. Jugendlichen unter 16 Jahren ist leider keine Teilnahme gestattet. Hier empfehlen wir einen Besuch in den DLR_School_Labs.

Nach einer kurzen allgemeinen Übersicht präsentieren unsere ausgebildeten DLR-Gästeführer voraussichtlich folgende Institute und Einrichtungen:
• DLR-Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin
• DLR-Institut für Solarforschung
• Europäisches Astronautenzentrum (EAC)
• Nutzerzentrum für Weltraumexperimente (MUSC)

Aufgrund von innerbetrieblichen Abläufen behalten wir uns das Recht vor, jederzeit Programmänderungen, Terminverschiebungen etc. vorzunehmen. Wir werden Sie selbstverständlich schnellstmöglich informieren. In jedem Fall entsteht aber kein Anspruch auf die Durchführung einer Besucherführung in einer bestimmten Art oder an einem bestimmten Termin. Insofern bitten wir auch um Verständnis dafür, dass ggfls. Ihrerseits anfallende Stornierungskosten etc. nicht vom DLR erstattet werden können. Wir weisen auch darauf hin, dass es nicht gestattet ist, die vom DLR angebotenen Besucherführungen in kommerzielle Aktivitäten, Angebote etc. einzubinden

Für Anmeldungen und Fragen rund um Besucherführungen am Standort Köln, schreiben Sie bitte eine Mail an unser Team. Für Terminreservierungen nutzen Sie bitte den Onlinekalender.

Häufig gestellte Fragen

Mit den häufig gestellten Fragen (FAQs) haben Sie die Möglichkeit, die wichtigsten Informationen zu Besucherführungen am DLR-Standort Köln auf einen Blick zu sehen. Zu den FAQ`s

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü