Run­de und li­ni­en­för­mi­ge Struk­tu­ren auf Ce­res

Runde und linienförmige Strukturen auf Ceres
Run­de und li­ni­en­för­mi­ge Struk­tu­ren auf Ce­res
Credit: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA.

Runde und linienförmige Strukturen auf Ceres

Am 23. Mai 2015 nahm die Ka­me­ra an Bord der Raum­son­de Dawn aus 5100 Ki­lo­me­tern Ent­fer­nung die Ober­flä­che des Zwerg­pla­ne­ten Ce­res auf. Die Auf­lö­sung be­trägt 480 Me­ter pro Pi­xel. Gut er­kenn­bar sind zahl­rei­che Kra­ter, Se­kun­där-Kra­ter, Ein­sturz­sen­ken und Struk­tu­ren in li­ni­en­för­mi­ger An­ord­nung.

Am 23. Mai 2015 nahm die Kamera an Bord der Raumsonde Dawn aus 5100 Kilometern Entfernung die Oberfläche des Zwergplaneten Ceres auf. Die Auflösung beträgt 480 Meter pro Pixel. Gut erkennbar sind zahlreiche Krater, Sekundär-Krater, Einsturzsenken und Strukturen in linienförmiger Anordnung.

Artikel, in denen diese Medien vorkommen
Weitere Galerien

Hauptmenü