Fünf-Me­ter-Bro­cken in 3D auf Chu­ryu­mov-Ge­r­asi­men­ko

Fünf-Me­ter-Bro­cken in 3D auf Chu­ryu­mov-Ge­r­asi­men­ko
Credit: ESA/Rosetta/Philae/ROLIS/DLR.

Fünf-Meter-Brocken in 3D auf Churyumov-Gerasimenko

Die­se Auf­nah­me der RO­LIS-Ka­me­ra zeigt ei­nen fünf Me­ter ho­hen Bro­cken auf dem Ko­me­ten Chu­ruy­mov-Ge­r­asi­men­ko in 3D. Das Ste­reo­bild muss mit ei­ner Rot-Blau-Bril­le be­trach­tet wer­den. Am Fel­sen ist ein so­ge­nann­ter "wind tail" zu sein, Ma­te­ri­al, das durch den Schutz des Fel­sens nicht ab­ge­tra­gen wur­de.

Diese Aufnahme der ROLIS-Kamera zeigt einen fünf Meter hohen Brocken auf dem Kometen Churuymov-Gerasimenko in 3D. Das Stereobild muss mit einer Rot-Blau-Brille betrachtet werden. Am Felsen ist ein sogenannter "wind tail" zu sein, Material, das durch den Schutz des Felsens nicht abgetragen wurde.

Artikel, in denen diese Medien vorkommen
Weitere Galerien

Hauptmenü