Flug­mo­dell von BEE­SAT-4

Flug­mo­dell von BEE­SAT-4
Credit: Technische Universität Berlin.

Flugmodell von BEESAT-4

Die Dar­stel­lung zeigt ein Flug­mo­dell von BEE­SAT-4. Der wür­fel­för­mi­ge Pi­co­sa­tel­lit (Cu­be­Sat) hat ei­ne Kan­ten­län­ge von zehn Zen­ti­me­tern. Der Klein­sa­tel­lit wur­de von Mit­ar­bei­tern und Stu­die­ren­den der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät (TU) Ber­lin ent­wi­ckelt, ge­baut und vom DLR Raum­fahrt­ma­na­ge­ment mit Mit­teln des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Wirt­schaft und Ener­gie (BM­Wi) ge­för­dert.

Die Darstellung zeigt ein Flugmodell von BEESAT-4. Der würfelförmige Picosatellit (CubeSat) hat eine Kantenlänge von zehn Zentimetern. Der Kleinsatellit wurde von Mitarbeitern und Studierenden der Technischen Universität (TU) Berlin entwickelt, gebaut und vom DLR Raumfahrtmanagement mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü