Er­öff­nung des neu­en DLR-In­sti­tuts in Dres­den

Er­öff­nung des neu­en DLR-In­sti­tuts in Dres­den
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Eröffnung des neuen DLR-Instituts in Dresden

Er­öff­ne­ten ge­mein­sam das neue DLR-In­sti­tut für Soft­wa­re­me­tho­den zur Pro­dukt-Vir­tua­li­sie­rung in Dres­den: Prof. Rolf Hen­ke, DLR-Luft­fahrt­vor­stand, Mar­tin Du­lig, Säch­si­scher Staats­mi­nis­ter für Wirt­schaft, Ar­beit und Ver­kehr, so­wie Grün­dungs­di­rek­tor Prof. Nor­bert Kroll (v.r.n.l.).

Eröffneten gemeinsam das neue DLR-Institut für Softwaremethoden zur Produkt-Virtualisierung in Dresden: Prof. Rolf Henke, DLR-Luftfahrtvorstand, Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, sowie Gründungsdirektor Prof. Norbert Kroll (v.r.n.l.).

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü