Ter­ra­SAR-X-Ju­bi­lä­um mit Staats­se­kre­tär Mat­thi­as Mach­nig in Ber­lin

Ter­ra­SAR-X-Ju­bi­lä­um mit Staats­se­kre­tär Mat­thi­as Mach­nig in Ber­lin
Credit: Airbus.

TerraSAR-X-Jubiläum mit Staatssekretär Matthias Machnig in Berlin

Mat­thi­as Mach­nig (2. von rechts) wür­dig­te im Rah­men ei­ner Fei­er­stun­de in Ber­lin den Er­folg der deut­schen Erd­be­ob­ach­tungs­mis­sio­nen Ter­ra­SAR-X und Tan­DEM-X. Ter­ra­SAR-X star­te­te vor zehn Jah­ren ins All - als ein öf­fent­lich-pri­va­tes Part­ner­schaftspro­jekt von DLR und Air­bus. Mit im Bild (von links): Air­bus-Vor­stand Dr. Jo­han­nes von Thad­den, Dr. Gerd Grup­pe, Vor­stand des DLR Raum­fahrt­ma­na­ge­ments, Prof. Al­ber­to Mo­rei­ra, Di­rek­tor des DLR In­sti­tuts für Hoch­fre­quenz­tech­nik und Ra­dar­sys­te­me und Eckard Set­tel­mey­er, Air­bus-Di­rek­tor für Erd­be­ob­ach­tung und Na­vi­ga­ti­on.

Matthias Machnig (2. von rechts) würdigte im Rahmen einer Feierstunde in Berlin den Erfolg der deutschen Erdbeobachtungsmissionen TerraSAR-X und TanDEM-X. TerraSAR-X startete vor zehn Jahren ins All - als ein öffentlich-privates Partnerschaftsprojekt von DLR und Airbus. Mit im Bild (von links): Airbus-Vorstand Dr. Johannes von Thadden, Dr. Gerd Gruppe, Vorstand des DLR Raumfahrtmanagements, Prof. Alberto Moreira, Direktor des DLR Instituts für Hochfrequenztechnik und Radarsysteme und Eckard Settelmeyer, Airbus-Direktor für Erdbeobachtung und Navigation.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü