EDEN-ISS-Ge­wächs­haus mit Voll­mond

EDEN-ISS-Gewächshaus mit Vollmond
EDEN-ISS-Ge­wächs­haus mit Voll­mond
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

EDEN-ISS-Gewächshaus mit Vollmond

Das EDEN-ISS Ge­wächs­haus zeich­net sich im Un­ter­schied zu bis­he­ri­gen Pflan­zen­zucht-Ex­pe­ri­men­ten in der Ant­ark­tis durch ei­nen ge­schlos­se­nen Kreis­lauf aus, in dem ana­log zu ei­ner spä­te­ren Nut­zung in der Raum­fahrt oder in Wüs­ten auf der Er­de al­les Was­ser, das nicht in den Früch­ten und Pflan­zen steckt, wie­der­ver­wen­det wird.

Das EDEN-ISS Gewächshaus zeichnet sich im Unterschied zu bisherigen Pflanzenzucht-Experimenten in der Antarktis durch einen geschlossenen Kreislauf aus, in dem analog zu einer späteren Nutzung in der Raumfahrt oder in Wüsten auf der Erde alles Wasser, das nicht in den Früchten und Pflanzen steckt, wiederverwendet wird.

Artikel, in denen diese Medien vorkommen
Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü