Das Ziel schon im Vi­sier

Das Ziel schon im Visier
Das Ziel schon im Vi­sier
Credit: NASA/JPL DART Navigation Team

Das Ziel schon im Visier

Am 27. Ju­li 2022 fo­to­gra­fier­te das Ka­me­ra­sys­tem DRA­CO (Di­dy­mos Re­con­naissance and As­te­ro­id Ca­me­ra for Op­ti­cal na­vi­ga­ti­on) an Bord der Raum­son­de DART das Ziel der Missi­on, das bi­näre As­te­roi­den­sys­tem Di­dy­mos/Di­mor­phos aus ei­ner Ent­fer­nung von et­wa 20 Mil­lio­nen Ki­lo­me­tern. Die Raum­son­de wird vier Stun­den vor dem Ein­schlag durch ein au­to­nom agie­ren­des op­ti­sches Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem na­mens SMART Nav (Small-bo­dy Ma­neu­ve­r­ing Au­to­no­mous Re­al Ti­me Na­vi­ga­ti­on) in ihr Ziel ge­steu­ert, den klei­ne­ren der bei­den Aste­ro­iden, Di­mor­phos.

Am 27. Juli 2022 fotografierte das Kamerasystem DRACO (Didymos Reconnaissance and Asteroid Camera for Optical navigation) an Bord der Raumsonde DART das Ziel der Mission, das binäre Asteroidensystem Didymos/Dimorphos aus einer Entfernung von etwa 20 Millionen Kilometern. Die Raumsonde wird vier Stunden vor dem Einschlag durch ein autonom agierendes optisches Navigationssystem namens SMART Nav (Small-body Maneuvering Autonomous Real Time Navigation) in ihr Ziel gesteuert, den kleineren der beiden Asteroiden, Dimorphos.

Weitere Galerien

Hauptmenü