Elek­tri­scher Senk­recht­star­ter für 19 Pas­sa­gie­re

Elektrischer Senkrechtstarter  für 19 Passagiere
Elek­tri­scher Senk­recht­star­ter für 19 Pas­sa­gie­re
Credit: DLR (CC BY-NC-ND 3.0)

Elektrischer Senkrechtstarter für 19 Passagiere

Bei der Kon­fi­gu­ra­ti­on han­delt es sich um ei­nen elek­tri­schen Senk­recht­star­ter mit Ga­stur­bi­nen für den Rei­se­flug. Die Kon­zept­stu­die ver­fügt über vier elek­tri­sche Pro­pel­ler und zwei Ga­stur­bi­nen, die in den in­ne­ren Gon­deln par­al­lel zu den Elek­tro­mo­to­ren in­te­griert sind. In den Fahr­werks­gon­deln am Rumpf be­fin­den sich Bat­te­ri­en.

Bei der Konfiguration handelt es sich um einen elektrischen Senkrechtstarter mit Gasturbinen für den Reiseflug. Die Konzeptstudie verfügt über vier elektrische Propeller und zwei Gasturbinen, die in den inneren Gondeln parallel zu den Elektromotoren integriert sind. In den Fahrwerksgondeln am Rumpf befinden sich Batterien.

Auch zu finden in diesen Dossiers
Weitere Galerien

Hauptmenü