Kon­zept­stu­die ei­nes hy­brid-elek­tri­schen Re­gio­nal­flug­zeugs

Konzeptstudie eines hybrid-elektrischen Regionalflugzeugs
Kon­zept­stu­die ei­nes hy­brid-elek­tri­schen Re­gio­nal­flug­zeugs
Credit: DLR (CC BY-NC-ND 3.0)

Konzeptstudie eines hybrid-elektrischen Regionalflugzeugs

Die Kon­zept­stu­die stellt ein Re­gio­nal­flug­zeug mit ver­teil­ten, elek­tri­schen An­trie­ben an den Flü­gel­vor­der­kan­ten dar, durch die der Wir­kungs­grad ver­bes­sert und der Ener­gie­ver­brauch ver­rin­gert wer­den kann. Ge­mein­sam mit In­dus­trie­part­nern un­ter­sucht das DLR die Aus­wir­kun­gen durch die Ver­tei­lung der An­triebs­mas­sen auf das ge­sam­te Flug­zeug.

Die Konzeptstudie stellt ein Regionalflugzeug mit verteilten, elektrischen Antrieben an den Flügelvorderkanten dar, durch die der Wirkungsgrad verbessert und der Energieverbrauch verringert werden kann. Gemeinsam mit Industriepartnern untersucht das DLR die Auswirkungen durch die Verteilung der Antriebsmassen auf das gesamte Flugzeug.

Auch zu finden in diesen Dossiers
Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü