Luft­be­ru­hi­gungs­kam­mer

Luftberuhigungskammer
Luft­be­ru­hi­gungs­kam­mer
Credit: DAAD / Lannert.

Luftberuhigungskammer

Was wie ein Wind­ka­nal aus­sieht, ist in Wahr­heit der Be­ru­hi­gungs­raum ei­nes Luft­an­sau­gers. Trieb­werks­for­schern dient der 16 Me­ter lan­ge und im Durch­mes­ser acht Me­ter große Raum da­zu, die Luft, be­vor sie in den Ver­dich­ter ein­ge­lei­tet wird, von Ver­wir­be­lun­gen zu be­frei­en. Da­mit stel­len sie op­ti­ma­le und für ein­zel­ne Ver­su­che ver­gleich­ba­re Be­din­gun­gen si­cher.Ge­blä­se und Ver­dich­ter ha­ben ent­schei­den­den Ein­fluss auf die Leis­tungs­stär­ke von Trieb­wer­ken und de­ren Lär­me­mis­si­on. Sie sind des­halb Ge­gen­stand der For­schung im DLR-In­sti­tut für An­triebs­tech­nik. Die Wis­sen­schaft­ler ar­bei­ten an neu­en Bau­for­men für Ver­dich­ter und über­prü­fen ih­re Aus­le­gungs­me­tho­den für Pro­to­ty­pen. Un­ver­zicht­bar da­für: der Mehr­wel­len­ver­dich­ter­prüf­stand M2PV im DLR Köln, der hier für ei­nen Ver­such vor­be­rei­tet wird.

Was wie ein Windkanal aussieht, ist in Wahrheit der Beruhigungsraum eines Luftansaugers. Triebwerksforschern dient der 16 Meter lange und im Durchmesser acht Meter große Raum dazu, die Luft, bevor sie in den Verdichter eingeleitet wird, von Verwirbelungen zu befreien. Damit stellen sie optimale und für einzelne Versuche vergleichbare Bedingungen sicher.

Gebläse und Verdichter haben entscheidenden Einfluss auf die Leistungsstärke von Triebwerken und deren Lärmemission. Sie sind deshalb Gegenstand der Forschung im DLR-Institut für Antriebstechnik. Die Wissenschaftler arbeiten an neuen Bauformen für Verdichter und überprüfen ihre Auslegungsmethoden für Prototypen. Unverzichtbar dafür: der Mehrwellenverdichterprüfstand M2PV im DLR Köln, der hier für einen Versuch vorbereitet wird.

Weitere Galerien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü