Blickpunkt Billigfluggesellschaften in Deutschland

Low Cost Monitor

Zweimal im Jahr erscheint der Low Cost Monitor des DLR und zeigt die aktuellen Entwicklungen der in Deutschland verkehrenden Billigfluggesellschaften. Seit 2006 informiert der Billigflieger-Report über wesentliche Merkmale des Low Cost Verkehrs und aktuelle Entwicklungen in diesem Marktsegment, insbesondere über die Anzahl und relative Bedeutung der Low Cost Carrier, ihre Angebote einschließlich der Flugpreise und die Passagiernachfrage nach Low Cost Verkehrsleistungen.

Der Report ist deshalb so wichtig, da Veränderungen in diesem Segment sofort auch Auswirkungen auf das gesamte Luftverkehrssystem in Deutschland haben. Davon betroffen sind nicht nur die Flughäfen und Fluggesellschaften selbst, sondern das Spektrum reicht über eine Vielzahl von Akteuren bis hin zur regionalen Wirtschaft und dem einzelnen Reisenden selbst.

9 Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü

Künstliche Intelligenz (KI)

Unter "Künstlicher Intelligenz" (KI) werden verschiedene Methoden aus der Informatik zusammengefasst, die geeignet sind, Teilprozesse des menschlichen Denkens zu automatisieren. So wenig es die eine KI gibt, gibt es auch nicht das eine Anwendungsfeld dafür. Im DLR betrachten Wissenschaftler vieler Disziplinen Künstliche Intelligenz und deren Einsatz in den verschiedensten Bereichen: In der Erdbeobachtung werden enorme Datenmengen ausgewertet und aufbereitet, der Robotik hilft sie, immer komplexere Aufgabenstellungen zu lösen, und in der Industrie 4.0 steigert sie die Effizienz von Produktionen.