Nachhaltigkeit@DLR

Logo DLR Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit@DLR
Credit: DLR (CC-BY 3.0)

Nachhaltigkeit@DLR

Die aktuelle Wort-Bild-Markte zum Thema Nachhaltigkeit im DLR

Das DLR als nationales Forschungszentrum hat Nachhaltigkeit in der Gesamtausrichtung und seinen Leitlinien verankert. Aus diesem Grund hat das DLR den Zusammenhang zwischen seiner Forschungstätigkeit, Forschung für die Nachhaltigkeit und einer unternehmerischen Verantwortung, nachhaltiges Forschen und Arbeiten herausgestellt. Viele der Forschungsarbeiten zu den Themen Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit dienen direkt oder indirekt der Nachhaltigkeit.

Das Nachhaltigkeitsversprechen aus der DLR Strategie 2030

Das Managementsystem des DLR und damit die Zielsysteme des DLR werden zukünftig stärker an Nachhaltigkeitsgrundsätzen ausgerichtet. Grundlage bilden dabei die Ergebnisse des LeNa-Projekts von Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft und Leibniz-Gemeinschaft, die für das DLR adaptiert werden. Das Nachhaltigkeitsverständnis bezieht sich in diesem Zusammenhang nicht alleine auf die Nachhaltigkeit der Infrastrukturen, sondern auch auf Forschungsprozesse, die Gestaltung eines zukunftsfähigen Personalmanagements und auf viele weitere Aspekte.

Kontakt
  • Philipp Burtscheidt
    Presseredaktion
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

    Media|Relations
    Telefon: +49 2203 601-2323
    Fax: +49 2203 601-3249
    Linder Höhe
    51147 Köln
    Kontaktieren
5 Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü

Künstliche Intelligenz (KI)

Unter "Künstlicher Intelligenz" (KI) werden verschiedene Methoden aus der Informatik zusammengefasst, die geeignet sind, Teilprozesse des menschlichen Denkens zu automatisieren. So wenig es die eine KI gibt, gibt es auch nicht das eine Anwendungsfeld dafür. Im DLR betrachten Wissenschaftler vieler Disziplinen Künstliche Intelligenz und deren Einsatz in den verschiedensten Bereichen: In der Erdbeobachtung werden enorme Datenmengen ausgewertet und aufbereitet, der Robotik hilft sie, immer komplexere Aufgabenstellungen zu lösen, und in der Industrie 4.0 steigert sie die Effizienz von Produktionen.