Die Missi­on Cos­mic Kiss von Mat­thi­as Mau­rer

ESA-Astronaut Matthias Maurer

ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer

Mittwoch, 8. September 2021 Of­fi­zi­el­les Por­trait des deut­schen ESA-Astro­nau­ten Mat­thi­as Mau­rer zu sei­ner Missi­on Cos­mic Kiss auf der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS im so­ge­nann­ten Ex­tra­ve­hi­cu­lar Mo­bi­li­ty Unit (EMU)-Raum­an­zug der NA­SA, der von den Astro­nau­tin­nen und Astro­nau­ten wäh­rend ih­rer US-Au­ßen­borde­in­sät­ze au­ßer­halb der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ge­tra­gen wird.


Download
Bild 1/22, Credit: ESA/NASA
Cosmic Kiss – eine Liebeserklärung an die Raumfahrt

Cos­mic Kiss – ei­ne Lie­bes­er­klä­rung an die Raum­fahrt

Montag, 14. Dezember 2020 Für das Patch sei­ner Missi­on Cos­mic Kiss hat sich Mat­thi­as Mau­rer von der "Him­mels­schei­be von Ne­bra" – der äl­tes­ten rea­lis­ti­schen Ab­bil­dung un­se­res Nacht­him­mels – so­wie von den "Pio­neer plaques" und den "Voya­ger Gol­den Re­cords" in­spi­rie­ren las­sen. Letz­te­re sind Da­ten­trä­ger, die Wis­sen über die Mensch­heit tra­gen und auf den US-ame­ri­ka­ni­schen Raum­son­den Pio­neer und Voya­ger ins Uni­ver­sum ge­schickt wur­den. Das Mission­patch trägt be­stimm­te kos­mi­sche Ele­men­te wie die Er­de, den Mond und die Ple­ja­den-Ster­nen­for­ma­ti­on ge­nau­so wie den Mars als ein Ziel für die Ex­plo­ra­ti­on in den nächs­ten zehn Jah­ren. Die In­ter­na­tio­na­le Raum­sta­ti­on ISS wird herz­för­mig dar­ge­stellt, um den mensch­li­chen Herz­schlag zwi­schen Er­de und Mond zu sym­bo­li­sie­ren.


Download
Bild 2/22, Credit: ESA
Offizielles Porträt der SpaceX-Crew-3

Of­fi­zi­el­les Por­trät der SpaceX-Crew-3

Montag, 6. September 2021 Das of­fi­zi­el­le Crew-Por­trät der SpaceX-Crew-3-Missi­on. Von links: Kom­man­dant Ra­ja Cha­ri und Pi­lot Tho­mas Mas­h­burn, bei­de NA­SA-Astro­nau­ten, Missi­onss­pe­zia­list Mat­thi­as Mau­rer von der ESA (Eu­ro­päi­sche Welt­rau­m­or­ga­ni­sa­ti­on) und Missi­onss­pe­zia­lis­tin Kay­la Bar­ron von der NA­SA.


Download
Bild 3/22, Credit: NASA
ESA-Astronaut Matthias Maurer

ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer

Mittwoch, 8. September 2021 Of­fi­zi­el­les Por­trait des deut­schen ESA-Astro­nau­ten Mat­thi­as Mau­rer zu sei­ner Missi­on Cos­mic Kiss auf der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS im so­ge­nann­ten Ex­tra­ve­hi­cu­lar Mo­bi­li­ty Unit (EMU)-Raum­an­zug der NA­SA, der von den Astro­nau­tin­nen und Astro­nau­ten wäh­rend ih­rer US-Au­ßen­borde­in­sät­ze au­ßer­halb der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ge­tra­gen wird.


Download
Bild 4/22, Credit: ESA/NASA
Matthias Maurer wird im Herbst 2021 zur ISS fliegen

Mat­thi­as Mau­rer wird im Herbst 2021 zur ISS flie­gen

Montag, 14. Dezember 2020 Mit Mat­thi­as Mau­rer wird der nächs­te deut­sche Raum­fah­rer im Astro­nau­ten­korps der Eu­ro­päi­schen Welt­rau­m­or­ga­ni­sa­ti­on ESA im Herbst 2021 zur In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS star­ten. Das wur­de am 14. De­zem­ber 2020 auf ei­ner in­ter­na­tio­na­len Kon­fe­renz der Raum­fahr­t­agen­tu­ren NA­SA, ESA, Ro­skos­mos und JA­XA be­stä­tigt.


Download
Bild 5/22, Credit: ESA
ESA-Astronaut Matthias Maurer

ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer

Mittwoch, 8. September 2021 Of­fi­zi­el­les Por­trait des deut­schen ESA-Astro­nau­ten Mat­thi­as Mau­rer zu sei­ner Missi­on Cos­mic Kiss auf der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS im so­ge­nann­ten Ex­tra­ve­hi­cu­lar Mo­bi­li­ty Unit (EMU)-Raum­an­zug der NA­SA, der von den Astro­nau­tin­nen und Astro­nau­ten wäh­rend ih­rer US-Au­ßen­borde­in­sät­ze au­ßer­halb der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ge­tra­gen wird.


Download
Bild 6/22, Credit: ESA/NASA
Matthias Maurer im Raumanzug

Mat­thi­as Mau­rer im Raum­an­zug

Freitag, 13. August 2021 ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer in der so­ge­nann­ten Ex­tra­ve­hi­cu­lar Mo­bi­li­ty Unit (EMU) der NA­SA. Die­sen Raum­an­zug tra­gen die Astro­nau­tin­nen und Astro­nau­ten wäh­rend ih­rer Au­ßen­borde­in­sät­ze au­ßer­halb der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS.


Download
Bild 7/22, Credit: ESA/NASA
 Der deutsche ESA-Astronaut Matthias Maurer bei FLUMIAS

Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer bei FLU­MI­AS

Montag, 16. September 2019 Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer war eben­falls auf Ein­la­dung des DLR an Bord des Air­bus A310 ZE­RO G und half beim FLU­MI­AS-Ex­pe­ri­ment der Uni­ver­si­tä­ten Frank­furt und Mar­burg, ge­mein­sam mit Air­bus.


Download
Bild 8/22, Credit: Novespace
Technologietest "Retinal Diagnostics"

Tech­no­lo­gie­test "Re­tinal Dia­gno­stics"

Mittwoch, 9. Juni 2021 "Re­tinal Dia­gno­stics" zählt zu den Tech­no­lo­gie­tests, die Mat­thi­as Mau­rer wäh­rend sei­ner Missi­on auf der ISS durch­füh­ren wird. Das Pro­jekt des DLR-In­sti­tuts für Luft- und Raum­fahrt­me­di­zin in Köln un­ter­sucht mög­li­che Ver­än­de­rung an den Seh­ner­ven wäh­rend Raum­fahrt­mis­sio­nen.


Download
Bild 9/22, Credit: Nicolas Courtioux/Novespace
Matthias Maurer und Thomas Pesquet

Mat­thi­as Mau­rer und Tho­mas Pes­quet

Montag, 16. September 2019 Mat­thi­as Mau­rer zu­sam­men mit sei­nem fran­zö­si­schen ESA-Astro­nau­ten­kol­le­gen Tho­mas Pes­quet beim ge­mein­sa­men Pa­ra­bel­flug.


Download
Bild 10/22, Credit: Novespace
Pesquet und Maurer vor Raketenstufe

Deutsch-fran­zö­si­sches Tan­dem vor ei­ner Fal­con-9-Ra­ke­ten­stu­fe

Donnerstag, 22. April 2021 Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer (links) und sein fran­zö­si­scher ESA-Astro­nau­ten­kol­le­ge Tho­mas Pes­quet po­sie­ren ge­mein­sam vor ei­ner zu­rück­ge­kehr­ten Fal­con-9-Ra­ke­ten­stu­fe. Die bei­den wer­den die ers­ten Eu­ro­pä­er sein, die mit ei­ner pri­va­ten Raum­kap­sel zur ISS auf­bre­chen.


Download
Bild 11/22, Credit: SpaceX
Gemeinsames Flugtraining

Ge­mein­sa­mes Flug­trai­ning

Donnerstag, 22. April 2021 Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer (links) und sein fran­zö­si­scher ESA-Astro­nau­ten­kol­le­ge Tho­mas Pes­quet muss­ten für ih­re Missio­nen viel trai­nie­ren. Oft ma­chen sie das ge­mein­sam. So ha­ben sie zum Bei­spiel im SpaceX Crew Dra­gon Cock­pit in Ka­li­for­ni­en den Flug in den Welt­raum trai­niert.


Download
Bild 12/22, Credit: SpaceX
Matthias Maurer trainiert mit dem EMS-Anzug

Mat­thi­as Mau­rer trai­niert mit dem EMS-An­zug

Montag, 6. September 2021 Elek­tro Mus­kel Sti­mu­la­ti­on (EMS) ist ei­ne mo­der­ne Trai­nings­me­tho­de, bei der Mus­kel­par­ti­en durch schwa­che Stro­mim­pul­se an­ge­spannt wer­den. An Bord der ISS wird Mat­thi­as Mau­rer erst­mals mit ei­nem spe­zi­el­len EMS-An­zug sein Trai­nings­pro­gramm ver­bes­sern, das aus Lau­fen, Rad­fah­ren und Kraft­trai­ning be­steht.


Download
Bild 13/22, Credit: NASA
Matthias Maurer im EMS-Anzug

Mat­thi­as Mau­rer im EMS-An­zug

Donnerstag, 9. September 2021 Mat­thi­as Mau­rer wird bei sei­ner Missi­on Cos­mic Kiss auf der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on auch 36 Ex­pe­ri­men­te aus Deutsch­land durch­füh­ren. Ei­nes da­von ist ein spe­zi­el­ler Trai­nings­an­zug zur Mus­kel­sti­mu­la­ti­on auf der Ba­sis von Elek­tro Mus­kel Sti­mu­la­ti­on (EMS). Das ist ei­ne mo­der­ne Trai­nings­me­tho­de, bei der Mus­kel­par­ti­en durch schwa­che Stro­mim­pul­se an­ge­spannt wer­den. Wird die­se er­höh­te Grund­span­nung mit ei­nem ge­ziel­ten Mus­kel­trai­ning kom­bi­niert, kann das den Er­folg deut­lich er­hö­hen. An Bord der ISS wird Mat­thi­as Mau­rer erst­mals mit ei­nem spe­zi­el­len EMS-An­zug sein Trai­nings­pro­gramm ver­bes­sern, das aus Lau­fen, Rad­fah­ren und Kraft­trai­ning be­steht.


Download
Bild 14/22, Credit: ESA/DLR
Gemeinsame Menü-Auswahl

Ge­mein­sa­me Me­nü-Aus­wahl

Donnerstag, 22. April 2021 Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer (links) und sein fran­zö­si­scher ESA-Astro­nau­ten­kol­le­ge Tho­mas Pes­quet ha­ben viel ge­mein­sam un­ter­nom­men. So ha­ben sie zum Bei­spiel auch Es­sen für die Raum­sta­ti­on zu­sam­men pro­biert und aus­ge­sucht. Tho­mas Pes­quet gibt Mat­thi­as Mau­rer et­was von sei­nem fran­zö­si­schen Es­sen mit, und der deut­sche ESA-Astro­naut wird ihm auf der Sta­ti­on Es­sen aus dem Saar­land an­bie­ten.


Download
Bild 15/22, Credit: Blair/NASA
Training im Gagarin Cosmonaut Training Centre

Trai­ning im Ga­ga­rin Cos­mo­naut Trai­ning Cen­tre

Freitag, 10. September 2021 Trai­ning im rus­si­schen Ga­ga­rin Cos­mo­naut Trai­ning Cen­tre in Star Ci­ty, Russ­land. Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer trai­niert den Be­trieb des rus­si­schen Seg­ments der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS und den Um­gang mit dem rus­si­schen Or­lan-Raum­an­zug.


Download
Bild 16/22, Credit: GCTC
Training im Gagarin Cosmonaut Training Centre

Trai­ning im Ga­ga­rin Cos­mo­naut Trai­ning Cen­tre

Freitag, 10. September 2021 Trai­ning im rus­si­schen Ga­ga­rin Cos­mo­naut Trai­ning Cen­tre in Star Ci­ty, Russ­land. Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer trai­niert den Be­trieb des rus­si­schen Seg­ments der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on ISS und den Um­gang mit dem rus­si­schen Or­lan-Raum­an­zug.


Download
Bild 17/22, Credit: GCTC
ESA-Astronaut Matthias Maurer

ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer

Dienstag, 13. November 2018 Mat­thi­as Mau­rer im Eu­ro­pean Astro­naut Cen­ter in Köln, wo er das grund­le­gen­de Astro­nauten­trai­ning durch­läuft. Der Ma­te­ri­al­wis­sen­schaft­ler kam 2009 un­ter die zehn Fi­na­lis­ten des Aus­wahl­ver­fah­rens der ESA.


Download
Bild 18/22, Credit: ESA/Sabine Grothues.
Training für einen Weltraumspaziergang

Trai­ning für ei­nen Welt­raumspa­zier­gang

Mittwoch, 8. September 2021 Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer wäh­rend sei­nes Trai­nings für ei­nen Welt­raumspa­zier­gang im Neu­tral Buoyan­cy Lab (Schwe­be­la­bor) der NA­SA am John­son Space Cen­ter in Hou­ston, USA, im April 2017.


Download
Bild 19/22, Credit: ESA–Stephane Corvaja, 2017
Training für einen Weltraumspaziergang

Trai­ning für ei­nen Welt­raumspa­zier­gang

Mittwoch, 8. September 2021 Der deut­sche ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer wäh­rend sei­nes Trai­nings für ei­nen Welt­raumspa­zier­gang im Neu­tral Buoyan­cy Lab (Schwe­be­la­bor) der NA­SA am John­son Space Cen­ter in Hou­ston, USA, im April 2017.


Download
Bild 20/22, Credit: ESA–Stephane Corvaja, 2017
Matthias Maurer während des EVA-Trainings im NBL

Mat­thi­as Mau­rer wäh­rend des EVA-Trai­nings im NBL

Mittwoch, 8. September 2021 ESA-Astro­naut Mat­thi­as Mau­rer trai­niert die Durch­füh­rung be­stimm­ter Re­pa­ra­tu­ren an der Raum­sta­ti­on im Schwe­be­la­bor Neu­tral Buoyan­cy Lab der NA­SA am John­son Space Cen­ter in Hou­ston, USA. Das gi­gan­ti­sche Was­ser­be­cken ist mehr als zwölf Me­ter tief und ent­hält ei­ne maß­stabs­ge­treue Nach­bil­dung der In­ter­na­tio­na­len Raum­sta­ti­on. Hier be­rei­ten sich die Astro­nau­tin­nen und Astro­nau­ten auf ih­re Au­ßen­borde­in­sät­ze vor, ins­be­son­de­re dar­auf, un­ter den schwie­ri­gen Be­din­gun­gen der Schwe­re­lo­sig­keit ex­ak­te Re­pa­ra­tu­ren durch­zu­füh­ren oder neue Aus­rüs­tung zu in­stal­lie­ren. Um die Schwe­re­lo­sig­keit un­ter Was­ser zu si­mu­lie­ren, wer­den die Astro­nau­tin­nen und Astro­nau­ten mit Ge­wich­ten be­schwert, um die Auf­triebs­kraft zu mi­ni­mie­ren, die sie sonst wie­der an die Ober­flä­che trei­ben wür­de. Au­ßer­dem müs­sen sie sehr lang­sam ar­bei­ten, um den vom Was­ser ver­ur­sach­ten Luft­wi­der­stand aus­zu­glei­chen.


Download
Bild 21/22, Credit: NASA
Frank De Winne, Thomas Jarzombek, Prof. Pascale Ehrenfreund, Armin Laschet, Dr. Matthias Maurer, Tobias Hans und Prof. Johann-Dietrich Wörner bei der Übergabe des Zertifikats.

Gra­du­ie­rungs­ze­re­mo­nie am EAC in Köln

Dienstag, 13. November 2018 Die Über­ga­be des Zer­ti­fi­kats, mit dem Mat­thi­as Mau­rer of­fi­zi­ell zum ESA-Astro­nau­ten er­nannt wur­de, fand am 25. Sep­tem­ber 2018 am Eu­ro­päi­schen Astro­nauten­trai­nings­zen­trum (EAC) in Köln statt.
V.l.n.r.:
Frank De Win­ne, Lei­ter des EAC, Tho­mas Jar­zom­bek, Ko­or­di­na­tor der Bun­des­re­gie­rung für Luft- und Raum­fahrt, Prof. Pas­ca­le Eh­ren­freund, DLR-Vor­stands­vor­sit­zen­de, Ar­min La­schet, NRW-Mi­nis­ter­prä­si­dent,ESA-Astro­naut Dr. Mat­thi­as Mau­rer, To­bi­as Hans, Mi­nis­ter­prä­si­dent des Saar­lan­des, und Prof. Jo­hann-Diet­rich Wör­ner, Ge­ne­ral­di­rek­tor der Eu­ro­päi­schen Welt­rau­m­or­ga­ni­sa­ti­on ESA.


Download
Bild 22/22, Credit: DLR (CC-BY 3.0).

Bildergalerie zur Mission "Cosmic Kiss" des deutschen ESA-Astronauten Matthias Maurer auf der Internationalen Raumstation ISS.

Medienelemente
Artikel, in denen diese Medien vorkommen
Weitere Galerien

Hauptmenü