Institut für Methodik der Fernerkundung

Ansicht der Insitutsgebäude von der Seite
Das Institut für Methodik der Fernerkundung am DLR-Standort Oberpfaffenhofen
Bild 1/1, Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

Das Institut für Methodik der Fernerkundung am DLR-Standort Oberpfaffenhofen

Das Institut bildet zusammen mit dem Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) das Earth Observation Center (EOC) – das Kompetenzzentrum für Erdbeobachtung in Deutschland.

Das Institut für Methodik der Fernerkundung (IMF) ist ein Institut des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit Standorten in Oberpfaffenhofen bei München, Berlin-Adlershof und Neustrelitz sowie einer Forschungsstelle in Bremen. Zusammen mit dem Deutschen Fernerkundungsdatenzentrum (DFD) bildet das IMF das Earth Observation Center EOC – das Kompetenzzentrum für Erdbeobachtung in Deutschland.

Das IMF betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Fernerkundungstechnologien. Wir entwickeln Algorithmen und Methoden, um Software-Prozessoren zu konfigurieren, die relevante Geo-Information aus Fernerkundungsdaten extrahieren. Automatisierte Prozessoren sind die Voraussetzung zur optimalen Nutzung moderner Sensorsysteme für Wissenschaft und Anwendungen. Die Prozessoren werden in Nutzlast-Bodensegmente des DFD und der Industrie für nationale und internationale Erdbeobachtungsmissionen integriert.

Das IMF wurde am 1. Januar 2000 aus Teilen der damaligen Institute Deutsches Fernerkundungsdatenzentrum (DFD), Institut für Optoelektronik und Institut für Weltraumsensorik auf Empfehlung einer Strukturkommission zur Neugliederung der Bereiche Erdbeobachtung, Kommunikation und Navigation gegründet.

Kontakt
  • Prof. Dr. Richard Bamler
    Direktor IMF
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
    Institut für Methodik der Fernerkundung
    Telefon: +49 8153 28-2673
    Telefax: +49 8153 28-1420
    Münchener Straße 20
    82234   Weßling
    Kontaktieren
  • Dr.-Ing. Peter Haschberger
    Stellvertretender Direktor
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
    Institut für Methodik der Fernerkundung
    Telefon: +49 8153 28-1336
    Telefax: +49 8153 28-1337
    Münchener Straße  20
    82234 Weßling
    Kontaktieren
{youtube preview image}

Das Video ist aus Datenschutzgründen deaktiviert, damit keine ggf. unerwünschte Datenübertragung zu YouTube stattfindet. Zur Aktivierung bitte klicken. Das Video wird dann automatisch gestartet.

Forschung
Projekte
Infrastruktur
Meilensteine
Hinweis zur Verwendung von Cookies

OK

Hauptmenü