In­sti­tut für Sys­tems En­gi­nee­ring für zu­künf­ti­ge Mo­bi­li­tät

DLR intensiviert Forschung an Technologien für die Mobilität der Zukunft
DLR in­ten­si­viert For­schung an Tech­no­lo­gi­en für die Mo­bi­li­tät der Zu­kunft
Credit: © DLR. Alle Rechte vorbehalten

DLR intensiviert Forschung an Technologien für die Mobilität der Zukunft

Im nie­der­säch­si­schen Ol­den­burg ver­stärkt das DLR mit dem neu­en In­sti­tut für Sys­tems En­gi­nee­ring für zu­künf­ti­ge Mo­bi­li­tät die For­schungs­ak­ti­vi­tä­ten auf dem Ge­biet der au­to­ma­ti­sier­ten und au­to­no­men Trans­port­sys­te­men auf der Stra­ße, der Schie­ne und dem Was­ser.

Das neu gegründete Oldenburger DLR-Institut für Systems Engineering für zukünftige Mobilität widmet sich der Forschung von Methoden, die es zur Entwicklung und Absicherung automatisierter und autonomer Verkehrssysteme der Zukunft bedarf. Dabei werden neue effiziente Systems-Engineering-Methoden und -Werkzeuge entwickelt, die dem Nachweis von Funktionalität (Verifikation) und Praxistauglichkeit (Validierung) sowie der Weiterentwicklung vertrauenswürdiger Systeme dienen. Das Institut stellt sich dieser wesentlichen Herausforderung für die Einführung zukünftiger Generationen von Transportsystemen. In drei Abteilungen werden die Forschenden den zentralen Fragestellungen zur technischen Vertrauenswürdigkeit auf den Grund gehen, die von integrierten Steuerungssystemen bis hin zu vollständigen Transportsystemen auf der Straße, der Schiene und dem Wasser reichen.

Forschungsschwerpunkte

  • Grundlagen, Methoden, Verfahren und Werkzeuge zur Steigerung und Gewährleistung der technischen Vertrauenswürdigkeit von automatisierten und autonomen Transportsystemen
  • Bewertungs- und Zertifizierungsmethoden für die Zulassung von automatisierten und autonomen Transportsystemen
  • Implementierung der Methoden in virtuellen und physischen Testfeldern
  • Standards für automatisierte und autonome Verkehrssysteme
  • Unterstützung einer neuen Leitdisziplin "Autonomik"
Kontakt
  • Prof. Dr. Axel Hahn
    Kom­missa­ri­scher In­sti­tuts­lei­ter
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)
    In­sti­tut für Sys­tems En­gi­nee­ring für zu­künf­ti­ge Mo­bi­li­tät
    Telefon: +49 441 9722 - 490
    Escherweg 2
    26121 Oldenburg
    Kontaktieren
  • Susanne Berner
    In­sti­tuts­kom­mu­ni­ka­ti­on
    Deut­sches Zen­trum für Luft- und Raum­fahrt (DLR)
    In­sti­tut für Sys­tems En­gi­nee­ring für zu­künf­ti­ge Mo­bi­li­tät
    Telefon: +49 441 9722 - 490
    Escherweg 2
    26121 Oldenburg
    Kontaktieren
Standorte und Büros
Oldenburg
Meilensteine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz erhalten Sie über den folgenden Link: Datenschutz

Hauptmenü