Video: Analog-1 Interact Rover im Betrieb

Quelle: DLR (CC-BY 3.0)

 Video: Analog-1 Interact Rover im Betrieb

Quelle: DLR (CC-BY 3.0)
Länge: 00:01:02

Der Analog-1 Interact Rover der ESA wird von der ISS ferngesteuert. Das DLR entwickelte eine neue Art der Regelungstechnik, die es dem Astronauten erlaubt, die Bewegungskräfte des Rovers mit einer Zeitverzögerung von durchschnittlich 800 Milisekunden zu spüren. Mit diesem Force-Feedback soll die Sicherheit der Interaktion des Roboters mit seiner Umgebung sichergestellt werden.

Der Analog-1 Interact Rover der ESA wird von der ISS ferngesteuert. Das DLR entwickelte eine neue Art der Regelungstechnik, die es dem Astronauten erlaubt, die Bewegungskräfte des Rovers mit einer Zeitverzögerung von durchschnittlich 800 Milisekunden zu spüren. Mit diesem Force-Feedback soll die Sicherheit der Interaktion des Roboters mit seiner Umgebung sichergestellt werden.

Weitere Galerien

Hinweis zur Verwendung von Cookies

OK

Hauptmenü