In­ter­ak­ti­on von Droh­nen bei Ge­fah­ren - Ci­ty-ATM Pha­se 2

Im Projekt City-ATM erarbeitet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) zusammen mit Partnern ein Luftraummanagement- und Verkehrssteuerungskonzept für die Integration von neuen Luftraumteilnehmern, wie unbemannte Luftfahrzeuge oder Lufttaxis, in den unkontrollierten Luftraum. In Phase 2 des Projekts wurden im Herbst 2020 komplexe Flugversuche mit mehreren Drohnen am Nationalen Erprobungszentrum in Cochstedt durchgeführt. Dabei wurde beispielhaft demonstriert, wie sich mehrere Drohnen beim Auftreten plötzlicher Gefahren und Notfälle im urbanen Umfeld sicher handhaben lassen.

Weitere Galerien

Hauptmenü