News-Archiv Luftfahrt

News-Archiv Luftfahrt

  • loading with js...
  • Seite 1 von 23
  • >>

Alle Jahrgänge

Schallgeschwindigkeit in Zeitlupe – Neue Messtechnik für die Triebwerksforschung

18. Juli 2019

Den Ingenieuren des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Köln ist ein wichtiger Schritt zur Digitalisierung in der Luftfahrt gelungen. Mittels einer selbstentwickelten Lasermesstechnik konnten sie erstmals Strömungsschwankungen unter realitätsnahen Bedingungen - im Überschallbereich - detailliert untersuchen. Die in dem neuen Verfahren gewonnenen Daten können dazu beitragen energieeffiziente Flugzeugtriebwerke in Zukunft schneller und kostengünstiger zu entwickeln.

Lufthansa Consulting und DLR vereinbaren strategische Innovationspartnerschaft

15. Juli 2019

Lufthansa Consulting GmbH (LCG) und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeiten in Zukunft enger zusammen und haben sich auf eine strategische Partnerschaft verständigt. Ziel der Kooperation ist es, vom DLR entwickelte neue Technologien und zukunftsträchtige Innovationen in markttaugliche und praxisnahe Lösungsansätze, Produkte und Dienstleistungen umzusetzen und LCG-Kunden in gemeinsamen Projekten verfügbar zu machen.

Neuartige Flügel sollen Flugzeuge sparsamer machen

4. Juli 2019

Zukünftige Flugzeuge sollen leichter und dadurch sparsamer im Kerosinverbrauch sein. Darum hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) jetzt im Rahmen eines EU-Projekts zwei neuartige Flügel getestet, deren Bauweise bislang nicht möglich war.

Mit Hightech, Spiegel und Ballon den Drohnen auf der Spur

3. Juli 2019

Oft hört man sie, bevor man sie sieht: kleine Drohnen mit ihrem charakteristischen Summen. Vollgepackt mit Elektronik sind sie auch für Anfänger leicht zu steuern und für wenig Geld erhältlich. Ihr Einsatz ist bisher wenig reguliert. Aus Sicherheitsaspekten möchte man diese kleinen, schnell beweglichen unbemannten Flugsysteme (Englisch: unmanned aerial systems, UAS) nicht überall in der Luft wissen. Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeiten deshalb an einem mobilen System, mit dessen Hilfe sich diese kleinen Drohnen zuverlässig und schnell aufspüren lassen. So können zum Beispiel Großveranstaltungen besser überwacht werden. Da das Detektionssystem rein optisch arbeitet, kann es auch Fluggeräte erkennen, die ihre Flugroute automatisch abfliegen, also ohne jegliche Funkverbindung zum Boden unterwegs sind.

Bodenplatten verringern Wirbelschleppen im Landeanflug

2. Juli 2019

Rund zehn Kilometer Sicherheitsabstand müssen kleine und mittlere Flugzeuge derzeit zu vorausfliegenden schwereren Maschinen einhalten. Der Grund sind Wirbelschleppen, die insbesondere kurz vor dem Aufsetzen eines nachfolgenden Flugzeugs eine kraftvolle gefährdende Wirkung entfalten können. Austro Control und das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) arbeiten nun am Flughafen Wien gemeinsam mit weiteren Partnern daran, Wirbelschleppen im Anflugbereich zu entschärfen und damit die Sicherheit weiter zu erhöhen.

DLR startet Testzentrum für virtuelle Flugzeuge

DLR startet Testzentrum für virtuelle Flugzeuge

28. Juni 2019

Simulationen im Computer sollen die Entwicklung und Zulassung künftiger Flugzeuge deutlich beschleunigen. Das ist Ziel einer Initiative, die das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Freitag, 28. Juni, in Bremen gestartet hat. Das sogenannte Virtual Product House (VPH) wurde anlässlich des feierlichen Einzugs des DLR in das Forschungszentrum ECOMAT vorgestellt.

DLR stärkt Technologiestandort Deutschland mit sieben neuen Instituten

DLR stärkt Technologiestandort Deutschland mit sieben neuen Instituten

27. Juni 2019

Digitalisierung, Klimawandel und technologische Disruption prägen unsere Zukunft. Hier setzt die interdisziplinäre Forschung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) an. Mit dem Aufbau von sieben neuen Instituten und Einrichtungen stärkt das DLR den Technologiestandort Deutschland und schafft hochqualifizierte Arbeitsplätze. Der Senat des DLR hat der Gründung am 27. Juni 2019 zugestimmt. Hintergrund ist ein Beschluss des Deutschen Bundestags vom 23. November 2018.

Klimaauswirkungen von Wolken aus Flugzeugkondensstreifen können sich bis 2050 verdreifachen

27. Juni 2019

Unter feuchtkalten Bedingungen können Kondensstreifen von Flugzeugen und die sich aus ihnen entwickelnden Kondensstreifen-Zirren viele Stunden am Himmel verweilen. Ihre Auswirkungen auf das globale Klimasystem wurden in Emissionshandelsabkommen, die die Flugzeugemissionen beschränken sollen, bislang noch nicht erfasst. Dabei tragen Kondensstreifen in ähnlichem Ausmaß zur Erwärmung der Atmosphäre bei wie die gesamten CO2-Emissionen von Flugzeugen seit Beginn der Luftfahrt.

Europäische Forschung für umweltfreundliches Fliegen der Zukunft

21. Juni 2019

Die Klimaziele von Paris und die Flightpath 2050-Vision des sauberen Fliegens im Blick hat eine breite Allianz von 23 führenden Vertretern aus Luftfahrtindustrie, Forschungseinrichtungen und Hochschulverbänden aus ganz Europa mit einer gemeinsamen Erklärung ein Zeichen gesetzt. Auf der Paris Air Show 2019 bekräftigt die Allianz ihr Engagement für eine breite Partnerschaft im zukünftigen EU-Forschungsrahmenprogramm, die den Weg zu einer umfassenden Dekarbonisierung des Luftverkehrs bis 2050 weisen kann. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist bereits aktuell als größte europäische Luftfahrtforschungseinrichtung stark in der gemeinsamen EU-Forschungsinitiative CleanSky 2 für nachhaltigeres Fliegen engagiert

Gemeinsame Forschung für die nächste Generation von Rotorblättern

Gemeinsame Forschung für die nächste Generation von Rotorblättern

19. Juni 2019

Auf der Paris Air Show in Le Bourget wurde am 18. Juni 2019 ein Kooperationsvereinbarung zwischen dem DLR und der japanischen sowie der französischen Luftfahrtforschungseinrichtung JAXA und ONERA geschlossen. Die neue vierjährige Zusammenarbeit fokussiert auf die Erforschung von Optimierungsmethoden, um die Grundlagen für eine neue Generation von Hubschrauber-Rotorblättern zu schaffen.

DLR und Dassault vertiefen Zusammenarbeit

19. Juni 2019

Mit ihrer Unterschrift haben Èric Trappier, Chef des französischen Flugzeugbauers Dassault, und Prof. Rolf Henke, Mitglied des DLR-Vorstands für Luftfahrtforschung und -technologie ein neues Kapitel in der Zusammenarbeit beider Einrichtungen aufgeschlagen. Nach den ersten Vereinbarungen auf dem Pariser Aerosalon 2013 und dem Kauf der Falcon 2000 LX ISTAR auf der ILA 2018 soll nun das gesamte Spektrum von Luftfahrtforschung und -entwicklung des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Dassault Aviation für zukünftige gemeinsame Projekte abgedeckt werden. Dazu fand am DLR-Standort Braunschweig bereits ein Workshop statt, um Arbeitsgruppen zu definieren, die auch den zukünftigen Forschungsflugbetrieb des neuen Mitglieds der DLR-Forschungsflotte ISTAR planen.

DLR und ONERA: Gemeinsame KI-Forschung in Luft- und Raumfahrt

19. Juni 2019

Am 17. Juni 2019 vereinbarten das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das französische Forschungsunternehmen ONERA (Office national d'études et de recherches aérospatiales) am DLR-Stand auf der 53. internationalen Paris Air Show in Le Bourget ihre Zusammenarbeit in der KI-Forschung. Perspektivisch könnte sie Basis für die Errichtung eines deutsch-französischen "virtuellen" KI-Forschungszentrums für die europäische Luftfahrt werden.

DLR auf der Paris Air Show 2019

17. Juni 2019

Mit aktuellen Projekten und Forschungsergebnissen präsentiert sich das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) vom 17. bis 23. Juni 2019 auf der diesjährigen Paris Air Show. Am deutschen Gemeinschaftsstand in Halle 2C widmet sich das DLR besonders den Schwerpunkten Digitalisierung, Klimawandel und Erhalt der Mobilität. Gezeigt werden technische Innovationen für ökoeffiziente Flugzeuge mit geringeren CO2- und Lärmemissionen bis hin zum elektrischen Fliegen sowie die DLR-Falcon 20E, das fliegende Labor für Umwelt- und Klimaforschung. Das globale Monitoring des dynamischen Systems Erde aus dem All steht mit der deutsch-französischen Satellitenmission MERLIN zur Beobachtung des Treibhausgases Methan im Fokus. Der mobile Astronauten-Assistent CIMON®, der geplante Demonstrator einer wieder verwendbaren Raketenstufe sowie die beiden DLR-Instrumentenbeiträge zur europäischen Merkur-Mission Bepi-Colombo runden den Messeauftritt im Bereich Raumfahrt ab.

DLR gratuliert zur Präsentation des Silent Air Taxi in Aachen

DLR gratuliert zur Präsentation des Silent Air Taxi in Aachen

14. Juni 2019

Unter Teilnahme des Nordrhein-Westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet und des Verkehrsministers des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Hendrik Wüst präsentierten am 11. Juni 2019 Forscherinnen und Forscher der RWTH Aachen University, FH Aachen und der Ausgründung e.SAT GmbH vor mehr als 100 Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik erstmals ein Modell des Kleinflugzeuges Silent Air Taxi.

DLR kooperiert enger mit chinesischem Partner CAE auf dem Gebiet der digitalen Luftfahrtforschung

DLR kooperiert enger mit chinesischem Partner CAE auf dem Gebiet der digitalen Luftfahrtforschung

14. Juni 2019

Die staatlichen Einrichtungen der Luft- und Raumfahrtforschung von Deutschland und China werden künftig auf dem Gebiet der digitalen Luftfahrtforschung enger zusammenarbeiten. Ziel sei es, für die gemeinsame Entwicklung von Luftfahrt-Produkten digitale Arbeitsweisen zu erforschen, welche ein effizienteres Zusammenwirken verschiedener Organisationen ermöglichen. Dabei wird ein Schwerpunkt der Forschung auf den sicheren Umgang mit Daten und mit geistigem Eigentum gelegt. Das haben Vertreter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und des Chinese Aeronautical Establishment (CAE) bei einem Treffen am 24. Mai in Hamburg vereinbart.

Digital Aviation Conference 2019

Digital Aviation Conference 2019

12. Juni 2019

Bei der vierten Digital Aviation Conference (DAC) trafen sich am 6. Juni 2019 mehr als 300 Vertreter aus der Luftfahrtindustrie und Digitalwirtschaft, sowie Politik und Wissenschaft. Diskutiert wurde über die Möglichkeiten der Nutzung von digitalen Technologien in der Luftfahrt.

50 Jahre Airbus

50 Jahre Airbus

29. Mai 2019

Die Unterzeichner des sogenannten Airbusvertrags hätten am 29. Mai 1969 nicht gedacht, welchen Weg das von ihnen gegründete Unternehmen gehen wird: den Aufstieg zum zweitgrößten Flugzeughersteller der Welt. Auf dem Pariser Aerosalon LeBourget vereinbarten damals die Wirtschaftsminister Frankreichs und Deutschlands den Bau des ersten Airbus A300.

DLR erprobt neuartige Krisenmanagementlösungen in Den Haag

DLR erprobt neuartige Krisenmanagementlösungen in Den Haag

28. Mai 2019

Vom 22. bis 23. Mai 2019 wurde in Den Haag im Projekt DRIVER+ ein umfassendes Hochwasserszenario simuliert. Dabei bewerteten die Wissenschaftler fünf innovative Lösungen. Unter Beteiligung von Krisenmanagern aus mehreren Ländern war dies eine Gelegenheit, innovative Lösungen für das Krisenmanagement in Europa zu untersuchen.

Rekordzahl an Flugverbindungen mit sinkenden Preisen

20. Mai 2019

Low Cost-Flugverbindungen ab Deutschland verzeichnen einen neuen Rekord im Winterhalbjahr 2018/2019. Erstmals gibt es 5325 Starts von Billigfliegern pro Woche womit ein Zuwachs von zehn Prozent zum Vorjahr verbunden ist. Nach dem Ausscheiden von Air Berlin hat sich der Markt nahezu bereinigt. Eurowings und Norwegian setzen weiter verstärkt auf Low Cost-Ziele außerhalb Europas.

Forschungsjubiläum in Augsburg: 10 Jahre DLR%2dZentrum für Leichtbauproduktionstechnologie

Forschungsjubiläum in Augsburg: 10 Jahre DLR-Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie

15. Mai 2019

Das diesjährige Produktionstechnik Kolloquium des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Augsburg hatte einen besonderen Anlass: Am 15. Mai 2019 feierte das DLR-Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) sein zehnjähriges Jubiläum. Rund 200 Gäste aus Politik, Industrie und Forschung kamen im festlichen Rahmen zusammen, um einen Blick auf die stolze Entwicklung des ZLP zu werfen und sich zu den gegenwärtigen und zukünftigen Themen in der Leichtbauproduktion austauschen.

 
  • Seite 1 von 23
  • >>