Raumfahrt

Mehr über das DLR

Bundestagabgeordnete Baradari zu Gast in Köln-Porz

Nezahat Baradari und Dr.-Ing. Walther Pelzer

Freitag, 26. Juli 2019

Autoplay
Info an
Info aus
Informationen
Schließen
Vollbild
Normal
zurück
vor
{{index}}/{{count}}
Tipp:
<Escape>, um fullscreen zu beenden.

Schwerpunkt(e): Raumfahrt, Politik

Die Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari (SPD) besuchte am 26. Juli das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Standort Köln-Porz. Hier informierte sie sich im Gespräch mit Dr.-Ing. Walther Pelzer, DLR-Vorstandsmitglied für das Raumfahrtmanagement - über aktuelle Entwicklungen und Missionen in der Raumfahrt sowie deren Beitrag zur Lösung von Fragen des Klimawandels, der Sicherheit und Digitalisierung.

Im Anschluss an diesen Austausch besichtigte Frau Baradari ausgewählte Forschungseinrichtungen des Standorts. Am :envihab - Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin, dem Raumfahrtnutzerzentrum für Weltraumexperimente sowie dem Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik gaben Wissenschaftler des DLR der Abgeordneten einen Einblick in ihre Forschungsarbeit.

 

Zuletzt geändert am:
01.08.2019 14:21:31 Uhr

Kontakte

 

Dr. Nina-Louisa Remuß
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Politikbeziehungen und Kommunikation
Stellvertretende Leiterin Büro Berlin

Tel.: +49 30 67055-478
Matthias Zwanzig
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Politik- und Wirtschaftsbeziehungen, Politikbüro Berlin

Tel.: +49 30 67055-179