TerraSAR-X - bei jeder Witterung die Erde im Blick
TerraSAR-X ist ein deutscher Erdbeobachtungssatellit. Als Nutzlast trägt er einen Radarsensor, der in verschiedenen Modi betrieben wird, um Aufnahmen mit unterschiedlichen Streifenbreiten, Auflösungen und Polarisationen zu ermöglichen. TerraSAR-X bietet dadurch Beobachtungsmöglichkeiten, die bisher aus dem All nicht verfügbar waren. Die Ziele der Mission sind die Bereitstellung von hochwertigen SAR-(Synthetic Aperture Radar-)Daten im X-Band für Forschung und Entwicklung sowie für wissenschaftliche und kommerzielle Anwendungen. Die Mission wird im Rahmen eines "Public Private Partnership" durchgeführt. Alle verfügbaren Daten können registrierte Nutzer im DLR-Katalog EOWEB online suchen. Wissenschaftler können Projektvorschläge beim DLR einreichen und erhalten Daten zu Kopierkosten.
theme