Experimente Orbiter
Der Orbiter trägt elf wissenschaftliche Instrumente zur Fernerkundung des Kometen: Die Kameras und Spektrometer an Bord arbeiten in einem breiten Spektrum (Ultraviolett, Visuell, Infrarot, Mikrowellen). Mit Massenspektrometern, Instrumenten zur Isotopenanalyse und Staubanalysatoren wird die Zusammensetzung von Gas und Staub erforscht. Ein Radiowellenexperiment durchleuchtet den Kometen, ein Plasmadetektor ermittelt die Wechselwirkung mit dem Sonnenwind.
theme