Veranstaltungen & Ausstellungen

Mehr über das DLR

Mittels verschiedener Veranstaltungsformate informiert und diskutiert das DLR  mit Entscheidungsträgern aus Politik und Wirtschaft über die Beiträge der Forschung und Entwicklung des DLR zu aktuellen politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen.

News-Archiv

  • loading with js...
  • Seite 1 von 11
  • >>

Alle Jahrgänge

Mecklenburg-Vorpommern und DLR empfangen europäische Politik in Brüssel

12. Juli 2019

Die Forschung zum Weltraumwetter wird intensiviert und ein Frühwarnsystem zum Schutz terrestrischer Infrastrukturen entwickelt. Wärmespeicher im Kraftwerksmaßstab sollen zur Basis eins CO2-armen Energiesystems werden. Hochautomatisierte, unbemannte Luftfahrzeugsysteme – vom flexiblen und effizienten Frachttransporter bis zum Schwarm "fliegender Augen" – unterstützen den Logistiksektor und Katastrophenhelfer in Krisenregionen.

"Space Moves!" – Wettbewerb INNOspace Masters 2018/19 prämiert innovative Ideen für die Zukunft der Raumfahrt

4. Juli 2019

Unter dem Motto "Space Moves!" suchte das Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) beim vierten INNOspace-Masters-Wettbewerb wieder nach neuen Ideen und Konzepten für aktuelle Problemstellungen der Raumfahrtbranche. Im Rahmen der vierten INNOspace-Masters-Konferenz am 3. Juli 2019 im Humboldt-Carré in Berlin wurden die besten Ideen in vier Kategorien prämiert.

Tag der Luft- und Raumfahrt in Osterholz-Scharmbeck: Der Projektträger Luftfahrtforschung und -technologie stellt sich vor

4. Juli 2019

Am 13. Juni 2019 präsentierten sich 25 Unternehmen, Vereine und Verbände aus dem Luft- und Raumfahrtbereich auf dem Tag der Luft- und Raumfahrt in Osterholz-Scharmbeck. Spannende Einblicke in Projekte aus der Luftfahrtforschung erhielten die über 1500 Besucherinnen und Besucher auf dem Stand des Projektträgers Luftfahrtforschung und -technologie (PT-LF) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Einen Schwerpunkt bildeten die Themen Fertigung von additiven (3D-gedruckten) Bauteilen, thermoplastische Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen (CFK), neue leise Triebwerke und mit Wasserstoff betriebene Brennstoffzellen-Systeme.

DLR startet Testzentrum für virtuelle Flugzeuge

DLR startet Testzentrum für virtuelle Flugzeuge

28. Juni 2019

Simulationen im Computer sollen die Entwicklung und Zulassung künftiger Flugzeuge deutlich beschleunigen. Das ist Ziel einer Initiative, die das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Freitag, 28. Juni, in Bremen gestartet hat. Das sogenannte Virtual Product House (VPH) wurde anlässlich des feierlichen Einzugs des DLR in das Forschungszentrum ECOMAT vorgestellt.

DLR gratuliert zur Präsentation des Silent Air Taxi in Aachen

DLR gratuliert zur Präsentation des Silent Air Taxi in Aachen

14. Juni 2019

Unter Teilnahme des Nordrhein-Westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet und des Verkehrsministers des bevölkerungsreichsten Bundeslandes Hendrik Wüst präsentierten am 11. Juni 2019 Forscherinnen und Forscher der RWTH Aachen University, FH Aachen und der Ausgründung e.SAT GmbH vor mehr als 100 Gästen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik erstmals ein Modell des Kleinflugzeuges Silent Air Taxi.

Digital Aviation Conference 2019

Digital Aviation Conference 2019

12. Juni 2019

Bei der vierten Digital Aviation Conference (DAC) trafen sich am 6. Juni 2019 mehr als 300 Vertreter aus der Luftfahrtindustrie und Digitalwirtschaft, sowie Politik und Wissenschaft. Diskutiert wurde über die Möglichkeiten der Nutzung von digitalen Technologien in der Luftfahrt.

15.000 Jugendliche bei Premiere der DLR_Raumfahrt_Show

11. Juni 2019

Es war die wohl größte Raumfahrt-Veranstaltung für junge Leute, die es jemals gab: 15.000 Schülerinnen und Schüler verfolgten am 7. Juni 2019 im Erfurter Steigerwaldstadion die DLR_Raumfahrt_Show. Begeistert zählten sie zu Beginn den Countdown mit, lauschten aufmerksam den Erklärungen der Moderatoren und betrachteten gebannt auf Großbildschirmen die Originalaufnahmen der Apollo-Missionen.

DLR-Symposium "Künstliche Intelligenz - Made in Germany"

7. Juni 2019

"Künstliche Intelligenz, kurz KI. Das Schlagwort wird in der jüngeren Vergangenheit von Politik, Medien und Gesellschaft ausgesprochen oft verwendet. Die Erwartungen an KI für Innovation und Wettbewerbsfähigkeit von Seiten der großen Forschungseinrichtungen und der Unternehmen sind groß.

Ukrainischer Botschafter besucht das DLR Braunschweig

23. Mai 2019

Bei einem Besuch des Forschungsflughafens am 22. Mai 2019 machte der ukrainische Botschafter, Seine Exzellenz Andrij Melnyk, auch am DLR-Standort Braunschweig Station. Begleitet wurde er von Carsten Müller, MdB.

Info Lunch der PGLR zum Thema KI

Künstliche Intelligenz im Fokus der Politik

10. Mai 2019

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein wichtiger Bestandteil aller Forschungsbereiche im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Davon konnten sich am 9. Mai 2019 Bundestagsabgeordnete bei einem gemeinsamen Info-Lunch der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt des Deutschen Bundestages (PGLR), des Forums für Luft- und Raumfahrt (FLR) und des DLR überzeugen.

 
  • Seite 1 von 11
  • >>