Früher wollte ich neue Wege entdecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark
Studien-/ Abschlussarbeit, Studentische Tätigkeit

Bachelorarbeit, HoloLens 2, Trackingssystem, Datenvisualisierung

Beginn

1. Oktober 2020

Dauer

6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

Am Institut für Instandhaltung und Modifikation (MO) in Hamburg-Finkenwerder entsteht derzeit das Labor "Applikationszentrum MRO 4.0". Mit Hilfe des Labors sollen Fragestellungen zur Optimierung und Automatisierung von Prozessen der Instandhaltung, neuartigen Wartungstechnologien und deren modularer Verknüpfung in der Luftfahrt erforschen, um den Betrieb von Luftfahrzeugen durch eine vorausschauende und bedarfsorientierte Instandhaltung effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Zentrale Bestandteile des Labors sind u.a. ein kamerabasiertes Trackingsystem und Augmented Reality Technologien.           
Die MS HoloLens verfügt über ein eigenes Inside-Out Trackingsystem, welches durch ein externes Outside-In Trackingsystem ersetzt werden soll. Die Motivation ist die Entwicklung eines Systems zur Visualisierung von Mess- oder Inspektionsdaten mittels Augmented Reality Technologie an einem Bauteil, welches durch ein präzises Outside-In Trackingsystem erfasst wird. Zudem kommt es vor, dass die HoloLens ihre Position relativ zur Bauteiloberfläche verliert, was bei der Arbeit an infrarotlichtreflektierenden Materialien und homogenen Oberflächentexturen häufig vorkommt. Ein externes Outside-In Trackingsystem kann dieses Problem beheben und zudem die Positioniergenauigkeit verbessern.

Die Abschlussarbeit soll folgende Aufgaben umfassen:

  •  Aufsetzen eines Frameworks zur Übertragung von Positionsinformationen
  •  Designen und Herstellen eines Markerbaums für die HoloLens 2
  •  Realisierung einer Datenübertragung eines Bluetooth-Messschiebers an die HoloLens 2 
  •  Visualisierung der Messdaten am Bauteil mittels HoloLens 2
  •  Bewerten der Datenübertragungsgeschwindigkeit und der Positionsgenauigkeit der Visualisierung

Ihre Qualifikation:

  • Studium der Ingenieurwissenschaften, Informatik, Game Engineering, oder vergleichbares
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung mit C++, C#, Unity
  • Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • gutes technisches Verständnis
  • Erfahrung mit der MS HoloLens wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Andreas Wilken
Institut für Instandhaltung und Modifikation

Tel.: +49 40 513096-812

Nachricht senden

Kennziffer 50355

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR Hamburg

zum Standort

DLR-Institut für Instandhaltung und Modifikation

zum Institut