Früher wollte ich neue Wege entdecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR

Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Charakterisierung von Batterien, Betreuung von Batterietestständen und Entwicklung neuer Testverfahren und Untersuchungsroutinen für Batterien

Beginn

ab sofort

Dauer

bis 3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Entwicklung von Messverfahren zur Untersuchung von Batterien und Prüfstandsbetreuung

  • Entwicklung neuartiger Messverfahren zur zeitverkürzten Charakterisierung des Leistungs-, Lebensdauer- und Sicherheitsverhaltens von Lithium-Batterien
    • Integration neuer Hardware- und Software-Komponenten in bestehende Batterieprüfstände
    • Programmierung komplexer Test-und Auswerteskripte zur Durchführung umfangreicher wissenschaftlicher Langzeit-Reihentests
    • Dokumentation der Versuchsergebnisse
  • Allgemeine elektrochemische Untersuchung von Lithium-Batterien und deren Komponenten (Batteriepacks, Einzelzellen, Funktionsschichten)
    • Entwurf und Entwicklung von neuartigen Versuchs- und Testeinrichtungen für Batterien, Inbetriebnahme und Nachweis der Funktionsfähigkeit
    • Planung, Durchführung und Auswertung von Laborversuchen mit elektrochemischen Analysemethoden
    • Planung, Antragstellung und Durchführung von Projekten, sowie Übernahme der Projektleitung bei Aufträgen und Projekten
  • Übernahme der Verantwortung für Labore und analytische Geräte im Fachgebiet „Batterietechnik“ (Batterieprüfstände, Impedanzmessanlagen, Batteriekalorimeter)
    • Instandhaltung und Wartung der Geräte
    • Gewährleistung der Einsatzbereitschaft der Geräte für analytische Untersuchungen im Rahmen von Projekten und Aufträgen
    • Mitwirkung bei der Planung zur Anschaffung oder Entwicklung neuer Geräte und Gerätekomponenten
  • Erstellung von Veröffentlichungen und wissenschaftlichen Publikationen sowie Vertretung wissenschaftlicher Ergebnisse nach innen und außen
  • Betreuung von Praktikanten und Diplomanden, fachliche Anleitung zugeordneter Mitarbeiter

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtungen Physik, Chemie, Verfahrenstechnik, Energietechnik, Nanostrukturtechnik, Elektrotechnik o.ä. (Diplom/Master)
  • Erfahrung auf dem Gebiet der elektrochemischen Speicher und Messverfahren zur Charakterisierung von Li-Ionen-Batterien
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet der elektrochemischen Speicher bzw. Wandler und Messverfahren zur Charakterisierung von Li-Ionen-Batterien
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Informatik, Mess- und Steuertechnik
  • Erfahrung mit Batteriesystemen
  • Testablaufplanung und Programmierung von Versuchsanlagen auf dem Gebiet elektrochemischer Energiespeicherung
  • sehr gute Kenntnisse moderner PC-Software (Windows, MS Office, Basic)
  • Selbstständigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Norbert Wagner
Institut für Technische Thermodynamik

Tel.: +49 711 6862-631

Nachricht senden

Kennziffer 50590

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut