+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Früher wollte ich neue Wege entddecken. Heute bin ich Forscherin beim DLR.

Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Entwicklung von Technologien für die Instandhaltung militärischer Systeme (Digitalisierung, Technologieentwicklung)

Beginn

1. Januar 2021

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Ein wehrtechnisches Umfeld bringt besondere Rahmenbedingungen, Anforderungen aber auch Möglichkeiten für eine Optimierung der Instandhaltung mit sich. Sie gestalten aktiv die Forschung in diesem Themenbereich. Dabei initiieren, leiten und bearbeiten Sie neue Projekte und stehen dazu in engem Austausch mit Kolleginnen und Kollegen im DLR, in anderen Forschungseinrichtungen, in der Industrie und den Nutzern und Betreibern wehrtechnischer Systeme.

In unserer Abteilung für Wartungs- und Reparaturtechnologien entwickeln Sie innovative Technologien für die Zustandsüberwachung und Instandhaltung militärischer Systeme - von Sensorik für autonome Systeme bis zu Schnittstellen für die Mensch-Maschine-Interaktion. Sie setzen diese vom Konzept bis zur Demonstration in nationalen und internationalen Teams um und stehen in engem Austausch mit den Datenexperten in unserem Institut.

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • einschlägige Praxiserfahrung in der Entwicklung, Fertigung, Instandhaltung oder Nutzung wehrtechnischer Systeme
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • gute Kenntnisse über Luftfahrzeuge und deren Instandhaltung
  • mehrjährige Erfahrung in der Arbeit in nationalen und internationalen Konsortien im wehrtechnischen Kontext
  • abgeschlossene Promotion im ingenieurwissenschaftlichen Kontext wehrtechnischer Systeme wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Rebecca Rodeck
Institut für Instandhaltung und Modifikation

Tel.: +49 40 2489641-160

Nachricht senden

Kennziffer 52756

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR Hamburg

zum Standort

DLR-Institut für Instandhaltung und Modifikation

zum Institut