+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Studentische Tätigkeit

Entwicklung von Konzepten und Softwaremodulen zur bordseitigen Führung von unbemannten Flugsystemen (UAS)

Beginn

ab sofort

Dauer

zunächst 6 Monate

Vergütung

bis Entgeltgruppe 5 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

Gestalten Sie mit uns die Zukunft der unbemannten Luftfahrt! Das DLR-Institut für Flugführung in Braunschweig entwickelt und testet weiterführende Führungsfunktionen für unbemannte Luftfahrzeuge (Unmanned Aircraft Systems, UAS) bzw. Remotely Piloted Aircraft Systems (RPAS). Im Rahmen dieses Forschungsbereiches werden die effiziente Integration in den zivilen Luftverkehr und die zeitnahe Verarbeitung von Einsatzdaten zur dynamischen Missionsanpassung wissenschaftlich untersucht. Die Grundlage zur Realisierung dieser Forschungsarbeiten bilden mehrere unbemannte Flugsysteme (insbesondere Multikopter) sowie die prototypische DLR-Bodenkontrollstation U-FLY, von der aus auch komplexe UAS-Missionen (für einzelne UAS und UAS-Schwärme) geplant, durchgeführt und ausgewertet werden können.

Im Rahmen dieser studentischen Tätigkeit sollen insbesondere Aufgaben im Bereich Softwareentwicklung für on-board-Systeme sowie deren Anbindung an die Bodenkontrollstation erfolgen. Hierbei werden für verschiedene UAS und deren Missionen Softwaremodule entworfen, implementiert und getestet.

In der Forschungsgruppe „unbemannte Luftfahrzeugsysteme“ werden Sie im Team dazu beitragen, für die onboard-Systeme unserer unbemannten Systeme neue Funktionen zu entwerfen, diese nach aktuellen Anforderungen (weiter-) zu entwickeln und im Rahmen von Boden- und Flugtests zu validieren.

Ihre Qualifikation:

  • Bachelor oder Dipl. (FH) in Luft- und Raumfahrttechnik, Informatik oder vergleichbar
  • sehr gute Programmierkenntnisse in C/C++
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur selbstständigen Einarbeitung in neue Technologien und fachliche Domänen
  • sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • idealerweise Erfahrungen mit Python, MAVLink
  • Basiswissen zu Unbemannten Luftfahrzeugsystemen (Funktion und Aufbau) ist von Vorteil
  • großes Interesse, Engagement, Eigeninitiative und Freude bei der Bearbeitung
  • komplexer Fragestellungen im Themengebiet Unbemannte Luftfahrzeuge sind wünschenswert
  • selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit vorteilhaft

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Dagi Geister
Institut für Flugführung

Tel.: +49 531 295-2189

Nachricht senden

Kennziffer 58572

Personalbetreuung Braunschweig

Nachricht senden

DLR-Standort Braunschweig

zum Standort

DLR-Institut für Flugführung

zum Institut