+++ Wir suchen immer kluge Köpfe für das DLR – auch in dieser besonderen Lage. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier. +++

Mein Wissen bewegt. Gestalten Sie mit uns die Welt von Morgen!

Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Erstellung aerodynamischer Datenbanken für flugdynamische Analysen von Über- und Hyperschallfluggeräten

Beginn

1. November 2021

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

Die neue Generation von Trägerraketen und Flugkörpern muss in einem breiteren Flugspektrum kontrolliert fliegen. Dies erfordert aerodynamische Datenbanken mit einem viel umfangreicherem Parametervariationsbereich, der wegen zeitlicher und finanzieller Rahmenbedingungen nur durch Interpolation bzw. Extrapolation der Daten von experimentellen und numerischen Werkzeugen komplettiert werden kann. Die rasanten Fortschritte in künstlicher Intelligenz bzw. maschinellem Lernen erlauben diese Aufgabe effizienter und genauer zu bewältigen. Daher sind Entwicklung und Anwendung von KI-basierten Algorithmen für die effiziente Bearbeitung von aerodynamischen Datenbanken im Rahmen der Forschungsprojekte die Hauptaufgaben des Stelleninhabers. Wissenschaftliche Betreuung von Drittmittelprojekten in diesem Arbeitsgebiet und Koordinierung der Arbeitsabläufe mit Kunden und Mitarbeitern an den Windkanälen gehören zu den weiteren Aufgaben.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium in Luft- und Raumfahrttechnik oder Maschinenbau
  • langjährige Berufserfahrung oder Promotion auf dem Gebiet Aerodynamik
  • gute Kenntnisse in aerodynamischer und flugdynamischer Analyse
  • starke analytische Fähigkeiten
  • gute Programmierkenntnisse in Python, C++, Matlab
  • Kenntnisse im Umgang mit KI-basierten Auswertemethoden
  • Erfahrung in Projektmanagement
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Ali Gülhan
Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik

Tel.: +49 2203 601-2363

Nachricht senden

Kennziffer 59820

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

DLR-Institut für Aerodynamik und Strömungstechnik

zum Institut