Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Forschung und Entwicklung von Onboard-Software für Raumfahrtsysteme

Beginn

1. Februar 2022

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Wir suchen Verstärkung für die Arbeitsgruppe Onboard Software Systems in Braunschweig und Oberpfaffenhofen bei München. Das Team besteht aus Software-Forschenden und Raumfahrtingenieuren/innen, die sich auf qualitativ hochwertige und sichere Methoden für die Onboard-Software-Entwicklung für Raumfahrtmissionen spezialisiert haben. Die so entwickelte Software wird sowohl in nationalen als auch internationalen Missionen eingesetzt. Aktuelle Projekte umfassen u. a. Missionen zur ISS, Höhenforschungsraketenexperimente, Satellitenentwicklung, Rover-Missionen und die Weiterentwicklung des Galileo-Navigationssystems. Der Fokus liegt dabei auf (Echtzeit-) Betriebssystemen, Treiberentwicklung, Middleware, Command- and Datahandling-Systemen, Lageregelung und rekonfigurierbaren verteilten Onboard Computern. Zusätzlich weist das Team Expertise in der Onboard-Software-Qualitätssicherung, in der modelgetriebenen Entwicklung und in Software-Engineering-Techniken auf.   Wir suchen neue passionierte Kolleginnen und Kollegen, die uns bei der Softwareforschung und den Entwicklungsarbeiten in unseren aktuellen und zukünftigen Raumfahrtmissionen verstärken möchten. Dazu benötigen wir verantwortungsbewusste und kommunikative Teamplayer, die auch die Initiative ergreifen. Zudem sollten Sie die Fähigkeit und die Bereitschaft mitbringen auch komplexe Aufgaben über Teamgrenzen hinweg kreativ lösen zu können.   Ihre Kernaufgaben und Verantwortlichkeiten umfassen u.a. folgendes:

  • Erforschung, Konzeption und Entwicklung von innovativen Methoden für das Software Engineering für sicherheitskritischer Onboard-Software in der Raumfahrt
  • Entwurf und Implementierung von Software-Architekturen für komplexe und missionskritische Softwaresysteme unter Einhaltung bestehender Richtlinien und Standards aus der Raumfahrt von der Anforderungsanalyse bis zur Unterstützung beim Missionsbetrieb
  • Bewertung und Verbreitung der Forschungsergebnisse 

Falls Sie Software für eingebettete Systeme lieben, Teil unseres Teams werden und an echten Raumfahrtmissionen mitwirken wollen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Wir suchen hochmotivierte Software-Expertinnen und -Experten, die den Anspruch haben an qualitativ hochwertiger Software mitzuwirken, die fliegen wird. Wir bieten ein Umfeld, in dem Sie Ihre eigenen Ideen einbringen können. Teil Ihrer Mission wird auch die Präsentation Ihrer Forschung bei internationalen Konferenzen und in wissenschaftlichen Zeitschriften sein. Wir bieten ein spannendes, freundliches und flexibles Arbeitsumfeld. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.  

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) im Studiengang Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Erfahrungen in der Software-Programmierung von eingebetteten Systemen unter Linux und/oder Echtzeitbetriebssystemen wie zum Beispiel RTEMS
  • mehrjährige Erfahrungen in der Embedded-Systems-Software-Programmierung mit C/C++
  • Kenntnisse von Software-Engineering-Methoden wie z.B. Continuous Integration, Git, etc.
  • sehr gute Englisch-Kenntnisse (gute Deutsch-Kenntnisse sind hilfreich)
  • Erfahrungen in der Hardware-Treiberentwicklung wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Daniel Lüdtke
Institut für Softwaretechnologie

Tel.: +49 531 295-2952

Nachricht senden

Kennziffer 62181

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR-Institut für Softwaretechnologie

zum Institut