Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Koordinator/in für die Forschungsgebiete "Technik für Raumfahrtsysteme" und "Raumtransport"

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Die Programmdirektion Raumfahrtforschung und -technologie des DLR reicht Forschungsmittel für Raumfahrtprojekte an die Institute des DLR weiter. Dabei fallen u.a. Aufgaben des auftraggeberseitigen Projektmanagements bezüglich Finanzierung, Organisation und Projektergebnisse an.

  • Einarbeitung und Umsetzung von wegweisenden Konzepten und Strategien für das Programm Raumfahrt des DLR
  • Planung und strategische Konzeption für das Programm Raumfahrt
  • Vollzug von Konzepten und Schwerpunktplanung
  • Innen- und Außenvertretung
  • Planung, Koordination und Vorbereitung von Überprüfungen durch externe Gutachter und Zuwendungsgeber

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Unidiplom/Master) der Luft- und Raumfahrtechnik, Physik oder vergleichbar
  • Promotion
  • Kenntnisse im Bereich Antriebe, Strukturen, Materialwissenschaften, Aerodynamik, etc. und der zu Grunde liegenden Physik
  • ausgewiesene Projektleitungserfahrung in Großprojekten
  • nachweisbare wissenschaftliche Fachkenntnisse in den übertragenen Forschungsgebieten mit möglichst einschlägiger Berufserfahrung
  • belegbare Fähigkeiten zu analytischem und strukturiertem Denken und strategisches Handeln
  • nachweisbare betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • gute Kenntnisse des deutschen Wissenschaftssystems
  • Erfahrung im Forschungsmanagement wissenschaftlicher Einrichtungen
  • Internationale Erfahrung
  • ausgewiesene Erfahrung in der Formulierung von strategischen Zielen
  • ausgewiesene Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der HGF
  • sehr gute Englischkenntnisse in Schrift und Sprache

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr. Susann Groß
Programmatik Raumfahrtforschung und-technologie

Tel.: +49 2203 601-3605

Nachricht senden

Kennziffer 69862

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Administration

zum Institut