Bookmark
Nicht-wissenschaftliche Tätigkeit

Digitale Transformation im Bereich Personal und Recht

Beginn

1. November 2022

Dauer

2 Jahre mit Aussicht auf Entfristung

Vergütung

bis Entgeltgruppe 11 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Im Zuge der digitalen Transformation wollen wir alle HR-relevanten Prozessabläufe an die Spitze bringen.

Als IT-Projektmanager/in HR sind Sie Treiber/in der Digitalen Transformation im Bereich Personal & Recht (HR-Prozesse) und verantworten weitere HR-relevante IT-Projekte, um uns als Bereich effizienter und innovativer zu machen. Sie identifizieren Digitalisierungspotenziale mithilfe regelmäßiger Analysen und Bewertungen der Employee Experience und leiten geeignete Maßnahmen ab. Hierbei wird der Blick auf eine ganzheitliche HR-IT gerichtet, welche alle Fachabteilungen des Bereiches Personal und Recht berücksichtigt.

Zudem planen Sie HR-IT-Projekte interdisziplinär. Sie koordinieren und begleiten die Projekte in enger Zusammenarbeit mit den verschiedenen Schnittstellen, insbesondere in Abstimmung mit den HR-Business-Analysten innerhalb der Abteilung Personal Informationsmanagement.

In der Abteilung Personal Informationsmanagement werden darüber hinaus auch Aufgaben wahrgenommen, die aus externen Anforderungen resultieren, wie bspw. Statistiken für Ministerien, Helmholtz-Gemeinschaft oder Bundes-/Landesamt für Statistik.

Sie arbeiten gerne im Team und gehen engagiert an Herausforderungen heran? Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen. Bei uns erwartet Sie ein offenes, freundliches Miteinander und ein junges Team aus 8 Mitarbeitenden, das seine Aufgaben mit Begeisterung erfüllt. Durch die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten, wird Ihre Work-Life-Balance optimal gefördert.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom/Master) des Studiengangs Wirtschaftsinformatik, E-Commerce oder vergleichbarer Studiengang
  • sehr gute SAP-Kenntnisse, insbesondere im SAP Modul HCM und in den SAP Cloud Lösungen von Success Factors (Onboarding, Recruiting, Employee Central, People Analytics, Learning, Performance & Goals, Succession & Development, Job Profile Builder) o. ä.
  • nachgewiesene IT-Projekterfahrung im Rahmen von HR Digitalisierungsmaßnahmen
  • ausgeprägte Fähigkeit zur kundenorientierten Kommunikation, sowie Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse im Prozessmanagement
  • fundierte Kenntnisse bezüglich Desktop-Lösungen (z. B. MS-Office), digitaler Kommunikationslösungen und Teamarbeit unterstützender digitaler Lösungen
  • Kenntnisse über relevante Best Practice Frameworks, wie z. B. ITIL.
  • ggf. Erfahrungen im agilen Projektmanagement
  • strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Max Köstenberger
Personalinformationsmanagement

Tel.: +49 2203 601-3342

Nachricht senden

Kennziffer 70780

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Administration

zum Institut