Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Projekt Plattformunabhängiges Systemmodell

Beginn

1. Dezember 2022

Dauer

2 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 14 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

Diese Gesamtbewertungsfähigkeit soll das DLR in die Lage versetzen, Technologiepotentiale frühzeitig zu identifizieren, alle wesentlichen Wirkzusammenhänge und Einflussparameter des Lufttransportsystems zu erkennen und zu optimieren, um schließlich Aussagen und Folgerungen über den bereinigten Nutzen (Netto-Betrachtung) von Technologien und Verfahren im Lufttransportsystem treffen zu können. Hierdurch qualifiziert und positioniert sich das DLR als unabhängiger Bewerter und Berater für externe Interessenvertreter (Industrie, Wirtschaft, Politik). Gleichermaßen dient die Gesamtbewertungsfähigkeit der Entscheidungsfindung strategischer und programmatischer Fragestellungen innerhalb des DLR.

Zu den Hauptaufgaben in dem Projekt zählen die Vernetzung der Werkzeuge, Institute und externen Interessenvertreter. Anhand einer übergeordneten Entwicklungs-Roadmap werden Projektziele definiert und in Teilprojekten bearbeitet. Die stete Reflektion des Projektfortschritts und der Zielerreichung erlaubt das strukturierte Weiterentwickeln der Fähigkeiten zur Bewertung des Gesamtsystems Luftfahrt als auch die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit den involvierten Interessenvertretern

Zu Ihren zentralen Aufgaben gehören:

  • Federführung bei der Definition  Plattformunabhängiges Systemmodell in enger Zusammenarbeit mit den beitragenden Bereichen, Programmatiken und Instituten
  • Formulierung und Dokumentation des strategischen Vorgehens zum Aufbau  des Plattformunabhängigen Systemmodells als Grundlage des Projektplans
  • Identifikation der für die Zielerreichung notwendigen Forschungsthemen/-aufgaben in enger Zusammenarbeit mit den beitragenden Bereichen, Programmatiken, Instituten sowie externen Partnern
  • Auf- und Ausbau interner und externen Netzwerke aller relevanten Disziplinen und Stellen für das Themenfeld
  • Anbahnung und Überwachung von Aktivitäten und Projekten mit externen Partnern, die auf das Themenfeld einzahlen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni/Master) der Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbarer für die Tätigkeit relevanter Studienrichtung
  • einschlägige, nachweisbare Fachkenntnisse in dem Themenfeld des Projekts
  • Kenntnisse und nachweisbare Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im Aufbau wissenschaftlicher Netzwerke
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Luftfahrtforschung
  • Kenntnisse der internen Prozesse und Strukturen des DLR
  • Erfahrung in der inhaltlichen Planung von Veranstaltungen
  • ausgeprägtes analytisches und integratives Denkvermögen
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen
  • Nachgewiesene Projekterfahrung bzw. Qualifikation, z.B. PMP von Vorteil

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dr.-Ing. Markus Fischer
Tel.: +49 2203 601-3698

Nachricht senden

Kennziffer 72705

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

Administration

zum Institut