Bookmark
Promotion

Granulare Lichtstreuung in der Schwerelosigkeit

Beginn

1. Februar 2023

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Teilzeit

Das Institut für Materialphysik im Weltraum ist eines der führenden Institute weltweit in der Er­for­schung grundlegender physikalischer Eigenschaften metallischer Flüssigkeiten, weicher Ma­terie, sowie granularer Systeme. Ein Schwerpunkt ist dabei die Entwicklung neuer Mess­metho­den, und -Apparaturen für Experimente im Labor und in Schwerelosigkeit (Parabelflug, Fallturm, Höhenforschungsraketen, Internationale Raumstation).

Das Institut bietet dem wissenschaftlichen Nachwuchs exzellente Forschungs- und Arbeitsbedin­gun­gen in einem internationalen Umfeld, sowie die Chance, in einem spannenden Arbeitsgebiet Lehrbuchwissen für morgen mitzugestalten. Das DLR bietet zudem zahlreiche Möglichkeiten der Weiterqualifizierung über den Fachbereich hinaus.

Dabei erwarten Sie unter anderem folgende Aufgaben:

  • Lichtstreuung an granularen Proben mit sichtbarem Licht oder THz-Strahlung
  • Entwicklung von Experimenten für Labor, Schwerelosigkeit und Anwendungen
  • Auswertung der Experimente und Datenanalyse
  • Publikation der Ergebnisse in wissenschaftlichen Fachzeitschriften und Präsentationen auf internationalen wissenschaftlichen Tagungen

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium in Physik, Chemie oder Biologie oder einem anderen für die Tätigkeit relevanten Studiengang
  • praktische Erfahrung im Bau und der Charakterisierung von Versuchsanlagen, vorzugsweise im Bereich granulare Medien
  • gute Englischkenntnisse
  • vorzugsweise Erfahrung im Bereich der Lichtstreuung weicher Materie

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

  • Jetzt online bewerben
  • Sie können sich diese Stellenanzeige per E-Mail zusenden und Ihre Bewerbung am stationären Computer oder Laptop erstellen.

    Wir benötigen Ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (PDF). Die Übermittlung wird von einigen Mobilgeräten nicht standardmäßig unterstützt. Bitte erstellen Sie Ihre Bewerbung an einem PC/Laptop.

    Bewerbung am PC erstellen

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Prof. Dr. Matthias Sperl
Institut für Materialphysik im Weltraum

Tel.: +49 2203 601-3434

Nachricht senden

Kennziffer 74581

Personalbetreuung Köln

Nachricht senden

DLR-Standort Köln, Hauptverwaltung

zum Standort

DLR-Institut für Materialphysik im Weltraum

zum Institut