Bookmark
Praktikum

Anbindung einer Partikelsimulation an Dymola

Beginn

ab sofort

Dauer

6 Monate

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Am Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik ermöglichen wir die Lokomotion robotischer Explorationssysteme auf planetaren Körpern durch Unterstützung mit detaillierten Simulationen und innovativen Regelungsansätzen. Hierfür spielt die detaillierte Modellbildung der Interaktion von Sandböden mit z. B. Rädern eine wichtige Rolle. Für das DLR Partikelsimulationstool partsival soll eine Schnittstelle zur Parametrierung aus Dymola, eine Modellierungs- und Simulationsumgebung für die Sprache Modelica, entworfen werden.

Im Rahmen eines Praktikums sind folgende Aufgaben zu übernehmen:

  • Analyse zu verschiedenen Möglichkeiten der Anbindung
  • Programmierung der Schnittstelle und ausgiebige Tests in Form von Simulationskampagnen
  • Entwerfen von Dymolablöcken zur Parametrierung der Partikelmodelle
  • Benchmark mit einer Simulation eines gesamten Rovers
  • Dokumentation der Ergebnisse

Ihre Qualifikation:

  • Universtitätsstudium der Fachrichtungen Informatik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Grundkenntnisse in Programmierung mit C/C++
  • Grundkenntnisse in der Modellbildung und Simulation dynamischer Systeme (Mehrkörpersysteme) wünschenswert
  • Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Roy Lichtenheldt
Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik

Tel.: +49 8153 28-3095

Nachricht senden

Kennziffer 11705

Personalbetreuung Oberpfaffenhofen

Nachricht senden

DLR-Standort Oberpfaffenhofen

zum Standort

DLR-Institut für Systemdynamik und Regelungstechnik

zum Institut