Bookmark
Studentische Tätigkeit

Unterstützung beim Aufbau einer Testumgebung für Hochtemperatur-Brennstoffzellen- und Elektrolysemodule

Beginn

ab sofort

Dauer

4 - 6 Monate

Beschäftigungsgrad

Vollzeit (Teilzeit möglich)

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Die Speicherung von elektrischer Energie durch Wandlung in chemische Energie wird essentieller Bestandteil der Energiewende in Deutschland werden. Die Umwandlung zwischen elektrischer Energie und chemisch gebundener Energie kann besonders effizient mit Hilfe von Festoxid-Elektrolysezellen (solid oxide electrolysis cells = SOECs) und Festoxid-Brennstoffzellen (solid oxide fuel cells = SOFCs) durchgeführt werden.

Für Betriebsversuche an oxidkeramischen elektrochemischen Reaktoren (SOFC/SOEC) mit Modulen verschiedener Hersteller befindet sich am Institut für Technische Thermodynamik des DLR Stuttgart eine leistungsfähige Testumgebung im Aufbau. Der Teststand wird für SOFC-Module mit elektrischen Leistungen zwischen 20 und 50 kW konzipiert. In der Aufbauphase wird Unterstützung von Studentischen Hilfskräften für die folgenden Tätigkeiten benötigt:

  • Optimierung des Teststandlayouts im Hinblick auf Kostenersparnis und Verringerung von Wärmeverlusten
  • Konstruktion und Aufbau von variablen Tragrahmen aus Standard-Aluminiumprofilen (ITEM/BOSCH)
  • CAD-Konstruktion von Teststandskomponenten und der Gesamtanlage
  • Unterstützung beim Zusammenbau und der Integration von Teststandskomponenten

Ihre Qualifikation:

  • erste Erfahrungen im Bereich experimenteller Aufbauten
  • handwerkliches Geschick
  • selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Freude an praktischen und experimentellen Arbeiten
  • gute Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Dirk Ullmer
Institut für Technische Thermodynamik

Tel.: +49 711 6862-673

Nachricht senden

Santhanam Srikanth
Institut für Technische Thermodynamik

Tel.: +49 711 6862-755

Nachricht senden

Kennziffer 13761

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Technische Thermodynamik

zum Institut