Bookmark
Wissenschaftliche Tätigkeit / Projektarbeit

Versuchstechnik an Fahrzeugstrukturen

Beginn

ab sofort

Dauer

3 Jahre

Vergütung

bis Entgeltgruppe 13 TVöD

Beschäftigungsgrad

Vollzeit

"Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - besonders noch mehr weibliche! Starten Sie bei uns, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung" Ihre Prof. Dr. Pascale Ehrenfreund - Vorsitzende des Vorstands

Ihre Mission:

Das Institut für Fahrzeugkonzepte sucht im Forschungsfeld Fahrzeugarchitekturen und Leichtbaukonzepte (FK-FLK) eine wissenschaftliche Mitarbeiterin oder einen wissenschaftlichen Mitarbeiter für die Bearbeitung des Themas „Konzeption, Auslegung und Realisierung von mechanischen Komponentenversuchen“ innerhalb des Projekts Next Generation Car und weiteren Projekten mit externen Partnern.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • die Konzeption von Versuchsständen
  • den Aufbau von Prototypen
  • die Realisierung von Versuchen an unterschiedlichen Prüfständen in den Themenfeldern Straßen- und Schienenfahrzeuge

Hierbei sollen insbesondere Fahrzeugstrukturen der Zukunft auf Versuchs- und Prüfständen (z.B. Crashanlage) verifiziert und validiert werden. Des Weiteren ist die Unterstützung beim Aufbau von Forschungsdemonstratoren geplant.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) vorzugsweise in Maschinenbau, Fahrzeug- und Motorentechnik, Luft- und Raumfahrt oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • sehr gute und tiefgreifende Kenntnisse im Bereich Fahrzeugkonzepte, -technologie und Strukturkomponenten
  • Kenntnisse in der Versuchsdurchführung und prototypischen Validierung von mechanischen Komponenten
  • idealerweise Kenntnisse von Konzeptions- und Konstruktionstools u.a. auf dem Gebiet der Strukturentwicklung
  • Kenntnisse der Konzeption und Auslegung von metallischen und hybriden, mechanische Strukturen von Vorteil
  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen CAD-Systemen 
  • Fähigkeit zum selbständigen Bearbeiten eines wissenschaftlichen Themas wünschenswert
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche/r Ansprechpartner/in

Gundolf Kopp
Institut für Fahrzeugkonzepte

Tel.: +49 711 6862-593

Nachricht senden

Kennziffer 13749

Personalbetreuung Stuttgart

Nachricht senden

DLR-Standort Stuttgart

zum Standort

DLR-Institut für Fahrzeugkonzepte

zum Institut